Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Gerrit Marsen (rechts) und Sascha Marsen sind die neuen Physiotherapeuten im Heußweg.
Anzeige Gerrit Marsen (rechts) und Sascha Kohn sind die neuen Physiotherapeuten im Heußweg.
Physiotherapie Marsen & Kohn

Physiotherapie Marsen & Kohn: Hier kommt Eimsbüttel in Bewegung

Die Physiotherapeuten Gerrit Marsen und Sascha Kohn setzen in ihrer Praxis im Heußweg auf Bewegung. Neben der Therapie bieten sie für alle, die aktiv werden wollen, Personal Trainings an.

Von Gast

Wer sich regelmäßig bewegt, lebt länger. Das legen verschiedene Studien dar. Und auch eine erfolgreiche Physiotherapie hängt maßgeblich von der körperlichen Aktivität des Patienten ab, sagen Gerrit Marsen und Sascha Kohn.

Im März haben die Physiotherapeuten ihre gemeinsame Praxis im Heußweg 25 eröffnet.

Weniger „Hands-on“, mehr Bewegung

Sie verstehen die Physiotherapie als Hilfe zur Selbsthilfe. „Wir können niemanden heil zaubern“, sagt Sascha Kohn, der seit 2012 als Physiotherapeut arbeitet. Vielmehr geht es darum, die Patienten in Bewegung zu bringen.

In Deutschland behandeln viele Physiotherapeuten ihre Patienten noch sehr passiv. Das bedeutet, sie drücken Triggerpunkte, versuchen Faszien zu lösen und massieren. Das hilft vielleicht ein paar Tage, sagt Marsen, langfristig aber nicht.

In ihrer Praxis am Unnapark wollen es Marsen und Kohn anders machen: weniger „Hands-on“ von den Therapeuten, mehr Bewegung von den Patienten.

Physiotherapie Marsen & Kohn: „Physiotherapie bekommt man nicht, man macht sie“

Dafür haben sie in ihrer Praxis einen Fitnessraum mit verschiedenen Sportgeräten eingerichtet. Hier trainieren sie ihre Patienten und helfen ihnen dabei, Muskeln aufzubauen.

In ihrer Praxis im Heußweg haben Marsen und Kohn einen Fitnessraum.
In ihrer Praxis im Heußweg haben Marsen und Kohn einen Fitnessraum.

„Bei uns wird nicht viel geschont, gedehnt oder gedrückt, bei uns bewegt sich jeder,“ sagt Marsen.

Patienten aufklären

Bevor es an die Geräte und Gewichte geht, laden Marsen und Kohn zum Gespräch ein. Wo liegt das Problem? Was ist der Befund? Daraus entwickeln die Physiotherapeuten individuelle Behandlungspläne, die die Patienten vor Ort und zu Hause umsetzen können.

Dabei ist es Marsen und Kohn wichtig, ihre Patienten mitzunehmen. Sei es mit ausführlichen Berichten oder weiterführenden Informationen. Denn wer die Gründe für ein Problem versteht, dem fällt es einfacher, aktiv dagegen vorzugehen, sind sie sich sicher.

Bei „Physiotherapie Marsen & Kohn“ trainieren

Neben der physiotherapeutischen sowie bei Bedarf osteopathischen Betreuung können sich Interessierte in der Praxis individuelle Trainingspläne erstellen lassen, die körperliche Probleme berücksichtigen.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die auf eine qualitative Art und Weise Sport machen möchten – und dabei nach einer Ansprechperson suchen. Immer mehr Kunden wünschen sich eine physiotherapeutische Unterstützung beim Training. Viele Personal Trainer könnten das nicht leisten, sagt Sascha Kohn. Vor allem, weil die Berufsbezeichnung in Deutschland nicht geschützt ist und sich somit jeder als „Personal Trainer“ bezeichnen kann.

Im Heußweg bieten Marsen und Kohn Einzel- und Gruppentrainings sowie Präventionskurse an.

Das Trainingsangebot richtet sich auch an Patienten, die keine weitere Krankengymnastik verschrieben bekommen, aber dennoch aktiv bleiben wollen. Denn viele bemerken: Durch die Bewegung geht es ihnen besser.

info

Osteopathie

Gerrit Marsen befindet sich aktuell in der Ausbildung zum Osteopathen. Ab nächstem Jahr will er mit dieser Zusatzqualifikation seine Patienten im Heußweg noch ganzheitlicher behandeln.

Bereits jetzt gibt es die Möglichkeit, Termine bei der Osteopathin Lea Fritzenschaft in den Praxisräumen von Marsen und Kohn wahrzunehmen.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Wenn es zwickte und zwackte, hatte Oma meist das richtige Hausmittel zur Hand. Doch welche davon helfen wirklich? Was ist wissenschaftlich belegt? Wir haben bei der Apothekerin Stephanie Mehrhoff nachgefragt.

Seit fast 75 Jahren versorgt das Team der MOPO seine Leser mit News, Reportagen, Kommentaren und Analysen zur Lage in der schönsten Stadt der Welt. Und nun, im Jubiläumsjahr, wird es eine der wohl wichtigsten Veränderungen überhaupt für das kleine und unabhängige Medienhaus geben. Die Tageszeitung wird zur WochenMOPO. Und zwar am 12. April.

Fit zu sein, setzt nicht unbedingt voraus, jeden Tag Salat zu essen. Jedoch können wir wohl mit dem, was wir essen, unsere Gene beeinflussen. Ein Gespräch mit Professor Baris Tursun über die Epigenetik.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Hallerplatz 10
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern