Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Neue Tempo-30-Zonen. Foto: Dennis Imhäuser
Neue nächtliche Tempo-30-Zonen in Hamburg. Foto: Dennis Imhäuser
Straßenlärm

Es wird leiser auf der Vogt-Wells-Straße

Der Senat beschließt Temporeduzierungen in der Nacht an sechs Hauptstraßen-Abschnitten in Hamburg. Um Anwohner vor Lärm zu schützen, wird auch der Verkehr in der Vogt-Wells-Straße nachts auf Tempo 30 beschränkt.

Von Vanessa Leitschuh

Im letzten Jahr erstellte die Behörde für Umwelt und Energie der Stadt im Rahmen eines Lärmaktionsplans neue Lärmkarten für Hamburg. Anhand dieser wurden die 40 lautesten Straßen herausgefunden.

„Wir haben uns die Frage gestellt, an welchen der 40 Straßen die Stadt durch Temporeduzierungen den Lärm eindämmen kann. Daraufhin wurden sechs Hauptstraßen-Abschnitte in ganz Hamburg ermittelt“, erklärt ein Sprecher der Umwelt-Behörde.

Stadtlärm auf Karten – so laut ist Hamburg

Die Behörde für Umwelt und Energie hat neue Lärmkarten veröffentlicht. Sie zeigen die Belastung durch Umgebungslärm in Hamburg.

Gesundheitliche Belastung durch Lärm nachts am höchsten

Schon im letzten Jahr wurden einige Teilabschnitte von Hamburgs Straßen mit einem Tempolimit versehen. An sechs weiteren Abschnitten wird es in Zukunft leiser. Denn um die Anwohner vor dem Verkehrslärm zu schützen, dürfen die ermittelten Teilstücke nur noch mit höchstens 30 km/h befahren werden. Jedoch nur in den Stunden von 22 bis 6 Uhr.

„Die meisten Menschen sind vor allem nachts zu Hause und gerade dann ist erhöhter Lärm besonders gesundheitsgefährdend. Da sind die Tempo-30-Zonen in der Nacht nur logisch“, teilt der Sprecher der Behörde für Umwelt und Energie mit.

Das kaputte Fahrrad liegt vor dem orangenen LKW. Foto: Jonas Walzberg

Zwei Tote bei Verkehrsunfällen in Lokstedt

Innerhalb von 24 Stunden hat es in Lokstedt zwei Tote bei Verkehrsunfällen gegeben. Am gestrigen Abend wurde eine Rentnerin von einem Motorrad umgefahren. Am Nachmittag rammte ein LKW einen Rentner, so dass dieser im Krankenhaus verstarb.

Ein Abschnitt im Bezirk Eimsbüttel

Einer der Abschnitte befindet sich im Eimsbütteler Stadtteil Lokstedt. Dort wird der Verkehr auf der Vogt-Wells-Straße zwischen der Julius-Vosseler-Straße und der Osterfeldstraße ab sofort in der Nacht auf ein Tempolimit von 30 km/h reduziert.

Die Temporeduzierung auf der Vogt-Wells-Straße ist dabei eine von zwei Maßnahmen, die schon umgesetzt wurden und die Schilder bereits stehen.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Halbzeit beim Neubau der Langenfelder Brücke – seit Montag früh ist der neue Ostteil erstmalig befahrbar. Und die Bauarbeiten liegen im Plan: Der komplette Neubau soll bis Ende 2018 fertiggestellt werden. Zunächst muss man sich aber auf weitere nächtliche Einschränkungen einstellen.

Bezirksversammlung Eimsbüttel
Diskussion, Gezwitscher und Gedenken

Die Mai-Sitzung der Eimsbütteler Bezirksversammlung stand im Zeichen des Gedenkens an den verstorbenen Volker Bulla. Nichtsdestotrotz wurde heftig diskutiert, um die Unterbringung von geflüchteten Minderheiten, Vogelschutz und Verkehrslärm.

Spatenstich in Eimsbüttel: Die Bauarbeiten am Stellinger A7-Deckel wurden heute von Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrindt feierlich gestartet. Der Lärmschutztunnel Stellingen soll bis 2020 fertig gestellt werden.

„Das Lokal“: Die Ratsherrn Brauerei bringt ihr erstes Wirtshaus nach Eimsbüttel. Im April soll es losgehen.

-
Neu im Stadtteilportal
purple pink

Weidenallee 21
20357 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern