Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Unfall LKW Radfahrer
Im März 2019 überrollte ein Lastwagen einen Radfahrer an der Kreuzung Holstenkamp/Große Bahnstraße. Nun wurde der LKW-Fahrer zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Foto: Alicia Wischhusen
Prozess

Tödlicher Unfall: Bewährungsstrafe für LKW-Fahrer

Im Prozess um den tödlichen Abbiegeunfall in Stellingen hat die Richterin ein Urteil gesprochen. Für den angeklagten LKW-Fahrer wurde eine Bewährungsstrafe verhängt – im März 2019 hatte er einen Radfahrer überrollt.

Von Julia Haas

„Fahrlässige Tötung“: So lautet das Urteil gegen den 39-jährigen LKW-Fahrer. Das gab ein Sprecher des Amtsgerichts bekannt. Der Angeklagte wurde zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Symbolischer Geldbetrag für Angehörige

Ergänzend dazu muss der LKW-Fahrer eine Geldsumme an die Angehörigen des Unfallopfers zahlen. Nach Angaben des Sprechers belaufe sich der Betrag auf 3.000 Euro. Dieser sei als symbolische Geste zu verstehen.

Anzeige

Als Zeugen wurden gestern die Witwe des verstorbenen Unfallopfers und rechtsmedizinische Gutachter gehört. Das Urteil gegen den LKW-Fahrer fiel am zweiten Prozesstag. Am vergangenen Mittwoch begannen die Gerichtsverhandlungen – mehrere Unfallzeugen und ein technischer Sachverständiger sagten vor Gericht aus.

Radfahrer von LKW überrollt

Der tödliche Unfall ereignete sich im März 2019. Beim Rechtsabbiegen an der Kreuzung Holstenkamp/Große Bahnstraße überfuhr der LKW-Fahrer den Radfahrer. Das Opfer verstarb noch an der Unfallstelle.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Am Samstag fahren in ganz Hamburg keine Busse und U-Bahnen. Grund dafür ist ein erneuter Warnstreik in den Verkehrsbetrieben.

Das Coronavirus in Hamburg: Wir informieren euch über aktuelle Fallzahlen und Entwicklungen für Eimsbüttel.

Im Bezirk Eimsbüttel hat die Sieben-Tage-Inzidenz die 100er-Marke unterschritten. Der Wert ist der niedrigste unter den Hamburger Bezirken.

Das Inklusionunternehmen „Osterkuss“ liefert Catering aus – dann lässt Corona die Umsätze einbrechen. Mit ihrem neuen Projekt „Futterluke“ bringen sie ihr Essen jetzt aus dem Fenster an die Gäste.

-

Weidenstieg 16
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern