arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Innerluck: Volleyballprofi eröffnet veganes Restaurant
Karine Muijlwijk freut sich darauf, ihr veganes Restaurant in Betrieb zu nehmen. Foto: Leon Battran

Neueröffnung

Innerluck: Volleyballprofi eröffnet veganes Restaurant

Karine Muijlwijk hat ihre Karriere als Profi-Volleyballerin an den Nagel gehängt, um in Hamburg-Stellingen ein veganes Restaurant zu eröffnen. Mit ihrem Lokal “Innerluck” hat sie sich nun einen Traum erfüllt.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Karine Muijlwijk ist gebürtige Niederländerin, Profi-Volleyballspielerin und lebt seit einigen Jahren vegan. Am 1. Juni eröffnet sie ihr veganes Restaurant “Innerluck” in der Hagenbeckstraße. In der Gastronomie ist Karine zwar noch ein Neuling, das hielt sie aber nicht davon ab, ihren Traum vom eigenen veganen Restaurant zu verwirklichen.

Seit knapp drei Jahren isst und kocht Karine vegan. Den Anreiz für die Ernährungsumstellung gaben damals Videos im Netz über Massentierhaltung. “Ich wollte die erst nicht sehen”, sagt sie. “Aber dann dachte ich: Warum will ich die eigentlich nicht sehen?”

Vegane Ernährung statt Goudakäse

Die Ausbeutung und das Leid der Tiere in der Zucht und Massentierhaltung, die ihr vor Augen geführt wurden, bestärkten sie in der Entscheidung, sich fortan rein vegan zu ernähren.

“Ich liebe Tiere unglaublich viel! Und ich hatte immer im Kopf, der Natur und den Tieren zu helfen,”sagt die 29-Jährige.

Doch die Umstellung sei nicht leicht gewesen. Früher aß Karine etwa gerne Gouda, der traditionell aus ihrer gleichnamigen Heimatstadt stammt. Mittlerweile mache es ihr aber nichts mehr aus, auf tierische Produkte zu verzichten.

Veganes Restaurant “Innerluck” eröffnet am 1. Juni:

Mit Vorurteilen aufräumen

Anfangs war Karine nicht bewusst, wie abwechslungsreich die vegane Küche sein kann. Dann studierte sie Kochbücher und besuchte Kochkurse, um sich Inspiration zu holen. Mittlerweile kreiert sie ihre eigenen veganen Rezepte.

Karine möchte ein Bewusstsein dafür schaffen, was genau man isst und im Supermarkt einkauft. Ihren Gästen möchte sie die Möglichkeit geben, von der veganen Lebensweise zu “kosten” und mit Vorurteilen aufzuräumen:

“Viele sagen zu mir, vegan ist ungesund, kompliziert und schmeckt gar nicht. Ich will denen zeigen: Ey, guck mal hier, das sieht geil aus, schmeckt super und ist doch gar nicht so schlimm!”

Ihre Karriere als Profivolleyballerin hat Karine nun an den Nagel gehängt, auch wegen des Restaurants. Dabei hatte sie noch vor wenigen Jahren Einsätze in der niederländischen Nationalmannschaft. Zuletzt spielte sie als Diagonalangreiferin beim Bundesligisten VT Aurubis Hamburg.

Im Video: 10 Fragen an Karine Muijlwijk

“Ich bin ein bisschen faul geworden”

Nachdem sich aber der Vereinssponsor im vergangenen Jahr zurückgezogen hatte, stieg die Mannschaft von der ersten in die zweite Liga ab. Nach Ablauf der Saision stieg Karine aus. Den Leistungssport vermisst sie nicht so sehr. “Ich bin ein bisschen faul geworden”, sagt sie. Sie mache nur noch ein wenig Kraft- und Lauftraining.

Karines Lebensgefährte Bart Wijnhoven ist ebenfalls Profisportler und Betriebsleiter des Sportwerks in der Hagenbeckstraße, Hamburgs größter Squash-Anlage. Hier entstand auch die Idee, in den Räumlichkeiten des Sportwerks Karines veganes Restaurant “Innerluck” zu eröffnen.

Ab dem ersten Juni wird Karine im “Innerluck” einen Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen anbieten. Am Freitag, 9. Juni, wird es eine Eröffnungsfeier mit Büffet geben.

Anzeige

News

20. April 2019

Gastronomie
Neueröffnung: Café “Everyday Sunday”

Anfang April hat in der Weidenallee mit "Everyday Sunday" ein neues Café eröffnet. Besitzer Nemo Weber verbindet mit einem Cafébesuch Zeit zum Entspannen. Dieses Gefühl möchte er seinen Gästen vermitteln. ...

Anna Korf
19. April 2019

Gratisticket
Kostenlose Wochenkarte vom HVV

Der HVV wird für begrenzte Zeit kostenlos, allerdings nur für frisch zugezogene Hamburger. ...

Eimsbütteler Nachrichten
18. April 2019

Wohnen
Zwangsräumung am Grindel: Mieter betroffen

Im Grindelviertel kommt es nach langer Vernachlässigung zur Zwangsräumung eines heruntergekommenen Wohnhauses. Acht Mieter müssen ausziehen. Was war passiert? ...

Nele Deutschmann
18. April 2019

Unfall
86-Jährige von LKW überrollt

Am 17. April ist eine 86-jährige Fußgängerin bei einem Unfall in der Kollaustraße lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wurde beim Überqueren der Straße von einem Sattelschlepper erfasst. ...

Nele Deutschmann
Anzeige
18. April 2019

Musical
Darsteller*innen für Kindermusical gesucht

Wer hat Lust, in Rolle und Kostüm zu schlüpfen, auf der Bühne zu stehen und durch ein Mikro zu singen? Es werden Darsteller*innen zwischen 6 und 12 Jahren für das Kindermusical ...

Eimsbütteler Nachrichten
Anzeige
18. April 2019

Stellenanzeige
Vita-Apotheke sucht PKA (m/w/d) in Vollzeit

Kreativität und Spaß an Beratung und neuen Dienstleistungen - darauf setzen wir in unserer Vita-Apotheke. Für unsere lebhafte Offizin in Eimsbüttel suchen wir eine/n PKA (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. ...

Eimsbütteler Nachrichten
17. April 2019

Gemeinnütziges Projekt
Duschbus für Obdachlose: Hochbahn übergibt Bus an “GoBanyo”

"Waschen ist Würde": Das Team rund um Co-Initiator Dominik Bloh sammelt über eine Crowdfunding-Kampagne Geld für den Ausbau eines Duschbusses für Obdachlose. Am Mittwochvormittag hat die Hamburger Hochbahn AG einen ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. April 2019

Angebot
Osteraktion bei HDI

Ostern steht vor der Tür. Bei der HDI Hauptvertretung Markus Ridder & Kollegen hat der Osterhase schon jetzt Kuscheltiere versteckt. ...

Eimsbütteler Nachrichten
17. April 2019

Softwareumstellung
Einschränkungen für Haspa-Kunden am Osterwochende

Am Osterwochenende stellt die Haspa ihr IT-System auf das der Sparkassenfinanzgruppe um. Kunden müssen sich im Zeitraum vom 18. bis zum 22. April auf Einschränkungen einstellen. ...

Anna Korf
Veranstaltung am 19. April um 21:00

Kiddo Kat im Birdland

Am 19. April kommt Kiddo Kat ins Birdland und gibt damit ein Heimkonzert. Mit einer Mischung aus fröhlichem Pop und Funk will sie der Melancholie etwas entgegensetzen.  Berühmt wurde die ...

Eimsbütteler Nachrichten
16. April 2019

Feiertage
Events: Ostern 2019 in Eimsbüttel

Am langen Osterwochenende haben wir endlich wieder Zeit für Unternehmungen. Ob mit Freunden, der Familie oder allein – auch Eimsbüttel hat einiges an Aktivitäten zu bieten. ...

Alicia Wischhusen
15. April 2019

Verkehr
Brücken-Sperrung in der Frohmestraße

Vom 17. auf den 18. April wird die Frohmestraße im Bereich der Brücke gesperrt. Der Verkehr wird unter anderem über den Schleswiger Damm umgeleitet. ...

Alicia Wischhusen

Unsere Partner

Anzeige