Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Der Eimsbütteler XXL-Flohmarkt findet auch dieses Jahr nicht statt. Was stattdessen geplant ist.
Am 24. September finden in Eimsbüttel verschiedene Märkte statt. Foto: Monika Dzialas
Verkaufsoffener Sonntag

XXL-Flohmarkt fällt wieder aus – aber es gibt Ersatz [Update]

Der Eimsbütteler XXL-Flohmarkt findet auch dieses Jahr nicht statt. Was stattdessen geplant ist.

Von Lotta Sievers

Der in Eimsbüttel beliebte XXL-Flohmarkt kehrt vorerst nicht zurück. Wie bereits in den letzten beiden Jahren fällt die Veranstaltung aus. Worauf sich Flohmarkt-Fans trotzdem freuen können.

Anzeige

Vereine können XXL-Flohmarkt nicht stemmen

Seit über 20 Jahren veranstaltet der Osterstraße e.V. zusammen mit dem Kulturverein Else-Rauch-Platz im September einen XXL-Flohmarkt – eigentlich. Seit der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung, die sich vom Else-Rauch-Platz über den Stellinger Weg bis zum Fanny-Mendelssohn-Platz erstreckt, ausgesetzt.

Laut Til Bernstein, dem Vorsitzenden vom Osterstraße e.V., findet der Flohmarkt aus organisatorischen Gründen nicht statt. Nach der Corona-Pandemie habe der Verein die Planungen nicht wieder aufgenommen.

Martin Sattler vom Kulturverein Else-Rauch-Platz ergänzt: „Uns fehlen die Leute dafür.“

Verkaufsoffener Sonntag in der Osterstraße

Der XXL-Flohmarkt hätte am letzten Sonntag im September stattfinden sollen – pünktlich zum verkaufsoffenen Sonntag in der Osterstraße. Die Läden öffnen von 13 bis 18 Uhr.

Auf einen Flohmarkt-Besuch verzichten müssen Eimsbütteler dennoch nicht: Märkte auf dem Else-Rauch-Platz und in der Karl-Schneider-Passage laden zum Stöbern ein.

Das ist geplant

Der Kulturverein Else-Rauch-Platz veranstaltet am 24. September einen Anwohnerflohmarkt auf dem Else-Rauch-Platz. Von 10 bis 16 Uhr können Interessierte über den Flohmarkt schlendern und nebenbei Initiativen aus und für Eimsbüttel kennenlernen.

In der Karl-Schneider-Passage organisiert der Osterstraßen e.V. von 10 bis 13 Uhr einen Markt. Er soll selbst Produziertes aus Eimsbüttel zusammenbringen, so Arlette Andrae vom Verein. Zudem wird es einen kleinen Flohmarkt in der Osterstraße geben.

Interessierte können sich für die Märkte vom Osterstraße e.V. per Mail an info@osterstrasse.de anmelden.

Update vom 21.09.2023: Der Flohmarkt an der Osterstraße findet nicht statt. Die Produzenten, die sich für den Markt in der Karl-Schneider-Passage angemeldet hatten, können ihre Stände aufbauen – allerdings nicht wie ursprünglich geplant von 10 bis 13 Uhr, sondern von 13 bis 18 Uhr.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Mehrere Anwohner sorgen sich um die kranken Trauerweiden im Eimsbütteler Park „Am Weiher“. Wie schlecht steht es um die Bäume?

Auf der Grünfläche zwischen Bundesstraße und Moorkamp gibt es jetzt einen Pumptrack. Das Bezirksamt reagiert damit auf Anregungen von Anwohnenden. Doch es gibt auch Kritik aus der Nachbarschaft.

Thomas Thomsen kandidiert bei der Bezirkswahl am 9. Juni für die CDU. Für die bevorstehenden Wahlen ruft er alle Demokratinnen und Demokraten auf, ihre Stimme abzugeben. Thomas Thomsen über seine politischen Erfolge, Ziele und Visionen für Eimsbüttel.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern