Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Photoshop-Wettbewerb Pflanzenkübel am Heußweg. Foto: Vanessa Leitschuh
Die Ufos vom Heußweg. Foto: Vanessa Leitschuh
Jahres-Abo

Fotowettbewerb: Was kann man mit den Kübeln am Heußweg Kreisel noch machen?

Die Kübel am Heußweg stifteten Verwirrung in Eimsbüttel und brachten gleichzeitig die verschiedensten Ideen für die Nutzung hervor. In einem Fotowettbewerb wollen wir die besten Ideen zusammentragen.

Von Vanessa Leitschuh

Die Objekte um den Kreisel an der Kreuzung Heußweg und Stellinger Weg sorgten in Eimsbüttel für Verwunderung. Viele rätselten, was es mit den großen Kübeln auf sich hat.

Das Bezirksamt brachte bereits die Auflösung: Die Objekte sind in Wahrheit Pflanzenkübel, die mit Bäumen bestückt werden sollen.

Vorherige Bäume mussten wegen der Nähe zum U-Bahn-Tunnel sowie Schäden durch Streusalz weg – neue Bäume sollen her. Um diese zu schützen, werden sie nun in Kübel gepflanzt.

Pflanzenkübel am Kreisverkehr der Kreuzung Heußweg und Stellinger Weg. Foto: Vanessa Leitschuh

Ufos am Heußweg?

Verwirrung rund um den neu entstandenen Kreisverkehr am Heußweg: Was sind das für Objekte, die nun den Fußgängerweg säumen? Ufos? Oder überdimensionale Suppentassen?

Stadtgrün hin oder her – wir wollen wissen, welche Ideen die Eimsbütteler für die sonderbaren Kübel haben.

Fotowettbewerb: Wir verlosen ein Jahres-Abo

Und die Ideen wollen wir sehen: Bis zum 26.12. um 00.00 Uhr könnt ihr kreativ werden und Bilder an redaktion@eimsbuetteler-nachrichten.de senden. Dabei ist von Photoshop bis zu einer Foto-Session vor Ort alles erlaubt.

Am 27.12. werden wir eine Bildergalerie auf unserer Facebook-Seite online stellen, dort könnt ihr mit Likes über das beste Bild abstimmen.

Das Gewinnerbild mit den meisten Likes wird am 2. Januar bekannt gegeben und Sieger erhält ein Jahres-Abonnement der Eimsbütteler Nachrichten.

Die Pflanzenkübel am Kreisverkehr:

Die Pflanzenkübel am Kreisverkehr

Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo

Verwandter Inhalt

Rund zwei Jahrzehnte lang war das Graffiti im Heußweg das Aushängeschild des Restaurant „Maybach“. Nun musste es entfernt werden – aus Denkmalschutzgründen.

Ende März musste das Unternehmen „Kochhaus“ Insolvenz anmelden. Mit der Übernahme durch den Feinkostgroßhändler „Viani“ ist die Berliner Firma und somit auch die Filiale in Eimsbüttel gerettet. Was wird sich durch den neuen Eigentümer ändern?

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben mehrere unbekannte Männer das Resturant „La Paz“ im Heußweg mit einer Schusswaffe überfallen. Eine Person wurde leicht verletzt.

Im Frühjahr 2020 soll in der Osterstraße ein Eisladen von „Luicella’s“ eröffnen. Unter anderem sind dort auch Eis-Workshops geplant.

-
Neu im Stadtteilportal
S&S Grill

Wrangelstraße 101
20253 Hamburg