Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Pflanzenkübel am Kreisverkehr der Kreuzung Heußweg und Stellinger Weg. Foto: Vanessa Leitschuh
Neue Pflanzenkübel am Kreisverkehr der Kreuzung Heußweg und Stellinger Weg. Foto: Vanessa Leitschuh
Verkehr

Ufos am Heußweg?

Verwirrung rund um den neu entstandenen Kreisverkehr am Heußweg: Was sind das für Objekte, die nun den Fußgängerweg säumen? Ufos? Oder überdimensionale Suppentassen?

Von Nele Deutschmann

Am 8. Mai begannen die Bauarbeiten für einen “Mini-Kreisverkehr” an der Kreuzung von Heußweg und Stellinger Weg. Im Zuge der Bauarbeiten wurden auch die neun Bäume in diesem Bereich gerfällt.

Bäume konnten nicht erhalten werden

Nach Informationen des Bezirksamtes hatten Untersuchungen im Vorfeld des Bauvorhabens ergeben, dass mehrere Bäume aufgrund von enormen Schäden durch Streusalz oder des zu geringen Abstands zu dem U-Bahn-Tunnel dort nicht länger erhalten bleiben können.

Im Rahmen des Umbaus sollen acht neue Bäume gepflanzt und die gefällten Bäume so ersetzt werden. Aufgrund des geringen Abstands zur Tunneldecke der U-Bahn werden diese in großen Pflanzenkübeln eingesetzt.

Quelle: Bezirksamt Eimsbüttel

Baustelle: Heußweg bekommt Kreisverkehr

Am 8. Mai beginnen die Bauarbeiten für einen "Mini-Kreisverkehr" an der Kreuzung von Heußweg und Stellinger Weg. Vier Monate sollen die Baumaßnahmen nahe der Osterstraße in Eimsbüttel andauern. Dabei werden auch die neun Bäume in diesem Bereich gerodet.

Dauerhafte Lösung

Nun sollen nächste Woche, voraussichtlich am Montag oder Dienstag, Solitärbäume der Art Zimtahorn gepflanzt werden. Die Bäume werden beim Pflanzen schon etwa 2,5 Meter bis 3 Meter groß sein und sollen sofort eine Verschönerung des Stadtbilds sein.

Damit wurde eine dauerhafte, den Gegebenheiten angepasste Lösung für die Begrünung des Kreisels am Heußweg gefunden. Die Kosten pro Baum liegen bei rund 9.000 bis 10.000 Euro.

Die Pflanzenkübel am Kreisverkehr

Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo

Verwandter Inhalt

Überraschung in der Bezirksversammlung Eimsbüttel: Grüne scheitern bei der gestrigen Kampfabstimmung um die Bezirksamtsleitung. Katja Husen fehlt eine Stimme. Kay Gätgens bleibt vorerst Bezirksamtsleiter.

Heute soll sich entscheiden, ob Katja Husen (Grünen) den bisherigen Bezirksamtsleiter Kay Gätgens (SPD) ablöst. Die SPD sieht einen Skandal in der Abstimmung.

Mehr Grün für den Bezirk: In Eimsbüttel plant das Bezirksamt Neupflanzungen für alle gefällten oder geschädigten Bäume der letzten zwei Jahre.

Im Frühjahr 2020 soll in der Osterstraße ein Eisladen von „Luicella’s“ eröffnen. Unter anderem sind dort auch Eis-Workshops geplant.

-
Neu im Stadtteilportal
S&S Grill

Wrangelstraße 101
20253 Hamburg