Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: Getty Images for IRONMAN
Eine Laufstrecke des Duathlons führt am Alsterufer entlang. Foto: Getty Images for IRONMAN
Verkehr

„Ironman Triathlon“ bringt Straßensperrungen mit sich

Am Sonntag kommt der "Ironman Triathlon" nach Hamburg. Auch Eimsbüttel ist von Straßensperrungen betroffen, die den Busverkehr beeinträchtigen.

Von Alicia Wischhusen

Erst vor zwei Wochen gingen Triathleten im Rahmen des „Hamburg Wasser Triathlons“ an den Start. Am 29. Juli kommt auch ein anderer Triathlon nach Hamburg – der „Ironman Triathlon“.

Dieser findet zum zweiten Mal in Hamburg statt und auch bei dieser Veranstaltung, muss aufgrund von Straßensperrungen, mit einer Beeinträchtigung des Busverkehrs gerechnet werden.

Eimsbüttel durch Triathlon beeinträchtigt

Am Sonntag, den 29. Juli ist zwischen 11:00 und 23:00 Uhr, aufgrund des Marathons mit Straßensperrungen in Eimsbüttel zurechnen. Betroffen sind die Straßen: Alsterufer, Alsterterasse, Neue Rabenstraße, Fontenay (südliche Fahrspur), Harvestehuder Weg (stadtauswärts) und Krugkoppelbrücke.

Baustellen-Sommer: An welchen Straßen in Eimsbüttel wird gebaut?

In Eimsbüttel werden derzeit viele Straßen erneuert, umgebaut und gesperrt. Auch wenn gerade Sommerferien sind, staut es sich an diesen Stellen nun öfters. Die wichtigsten Baustellen in der Übersicht.

Dennoch sei man bemüht die Beeinträchtigung für die Anwohnerinnen und Anwohner auf ein Minimum zu reduzieren, so der Veranstalter des „Ironman Triathlons“.

HVV verstärkt sein Bahn-Angebot

Aufgrund der Straßensperrungen empfiehlt der HVV möglichst U- und S-Bahnen zu nutzen. Kurzzeitige Sperrungen sorgen für eine Beeinträchtigung des Busverkehrs. „Die genauen Zeiten, kann man nicht dokumentieren“ teilte Rainer Vohl, Pressesprecher des HVVs mit.

Rückblick: „Hamburg Wasser World Triathlon“ 2018

Am Wochenende fand der "Hamburg Wasser World Triathlon" statt. In diesem Jahr gingen wieder rund 10.000 Teilnehmer an den Start, um sich dem weltgrößten Triathlon in Hamburg zu stellen.

U- und S-Bahnen würden schon am frühen Morgen mit dichterer Taktung fahren, aber auch diese können man nicht näher dokumentieren, so Vohl.

Bereits bestehende Einschränkungen müssen beachtet werden

In Zusammenhang mit den Instandsetzungs- und Modernisierungsarbeiten bei U- und S-Bahn während der Sommerferien werden Fahrgäste gebeten, bei ihrer Planung die Einschränkungen bei der Linie U1 (Durchfahrt/kein Halt an den Haltestellen Ritterstraße und Wandsbeker Chaussee), der Linie U3 (Betriebsunterbrechung zwischen Rathaus und Berliner Tor) und bei der S21 (Betriebsunterbrechung zwischen Bergedorf und Berliner Tor) zu berücksichtigen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist jeweils eingerichtet.

Duathlon statt Triathlon

Kurzfristig wurde der Triathlon in einen Duathlon abgeändert. Die Schwimmdistanz, muss durch eine weitere Laufdistanz ersetzt werden, da das Baden in der Alster momentan nicht möglich ist.

Die Blaualgenkonzentration im Wasser sei derzeit so hoch, dass man ein Gesundheitsrisiko nicht ausschließen könne, sagte Frederik Schmidt, Pressersprecher des „Ironmans“.

Verwandter Inhalt

Am Sonntag stellen sich Sportler beim „Ironman Hamburg“ erneut einem der härtesten Wettkämpfe der Welt. In Eimsbüttel kommt es deshalb zu Verkehrseinschränkungen.

Die Sportanlage in der Hagenbeckstraße gilt schon lange als sanierungsbedürftig. Nun dürfen sich Sportler und Vereine über eine Millionenförderung des Bundes freuen.

Am Wochenende ging es für die Volleyball-Damen von Grün-Weiß Eimsbüttel um die Meisterschaftsentscheidung in der Regionalliga. Die Eimsbüttelerinnen konnten das Spiel gegen die Volleyball-Mannschaft vom Wiker SV aus Kiel für sich entscheiden.

Authentisch indisch im modernen Gewand: Am 22. Oktober hat das „AuthenTikka“ in Eimsbüttel seine Türen geöffnet. Neben klassischer indischer Küche gibt es auch typisches Streetfood.

-
Neu im Stadtteilportal
Plakatwerkstatt e.V.

Veilchenstieg 29
22529 Hamburg

Anzeige
Anzeige