Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Brandstifter Schnelsen
Der mutmaßliche Brandstifter soll für mindesten 45 Brände verantwortlich sein. Symbolfoto: Gesche Pelters
Haftbefehl

Polizei klärt Serie von Brandstiftungen auf

Im Juli hat ein Feuer das „Futterhaus“ in Schnelsen zerstört. Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Brandstifter gefasst – er soll für mindestens 45 weitere Brände verantwortlich sein.

Von Julia Haas

Im Zusammenhang mit 45 Brandstiftungen und Sachbeschädigungen in Schnelsen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Das gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Der 40-Jährige stehe unter Verdacht, seit 2018 mehrere PKW und Müllbehälter angezündet zu haben.

Anzeige

Brandstifter in Untersuchungshaft

Nach Angaben der Polizei führten Ermittlungen zur Wohnung des Beschuldigten. Durchsuchungen der Wohnräume blieben bislang ohne Erfolg. Außerhalb des Wohngebäudes fanden die Beamten mehrere Bruchstücke von Grillanzündern. Diese lagen unterhalb seines Badezimmerfensters.

Die Staatsanwaltschaft ordnete gegen den mutmaßlichen Brandstifter einen Haftbefehl an. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

Futterhaus komplett abgebrannt

Das Landeskriminalamt wirft dem Beschuldigten unter anderem vor, den Brand im Futterhaus Schnelsen verursacht zu haben. Im Juli hatte ein Feuer das Gebäude komplett zerstört. Die Ermittlungen dauern an.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Weniger Auto, mehr Mensch – wie könnte das im Stadtteil aussehen? Mit dem „Superbüttel“ gibt es einen neuen Vorschlag für einen Eimsbütteler Modellversuch.

In der Nacht zum Mittwoch haben erneut Autos in der Sillemstraße gebrannt. Die Polizei prüft, ob es sich um Brandstiftung handelt.

Im Oktober hat ein Mann einen jüdischen Studenten vor der Synagoge Hohe Weide angegriffen und schwer verletzt. Jetzt hat das Landgericht Hamburg das Urteil verkündet.

„Das Lokal“: Die Ratsherrn Brauerei bringt ihr erstes Wirtshaus nach Eimsbüttel. Im April soll es losgehen.

-
1
Neu im Stadtteilportal
TestMe Osterstraße

Osterstraße 20
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern