Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Auf dem Heußweg soll eine 30er-Zone zwischen Fruchtallee und Osterstraße eingeführt werden. Foto: Lena Rosenau
Auf dem Heußweg soll eine 30er-Zone zwischen Fruchtallee und Osterstraße eingeführt werden. Foto: Lena Rosenau
Verkehrssicherheit

Eimsbüttels Politik will Tempo 30 auf dem Heußweg

Um die Sicherheit insbesondere vor den Kitas zu erhöhen, sollen die Autos im Heußweg langsamer fahren. Kommt jetzt eine 30er-Zone?

Von Lena Rosenau

Auf dem Heußweg zwischen Fruchtallee und Osterstraße sollen Autos bald nur noch Tempo 30 fahren. Das hat die Eimsbütteler Bezirksversammlung auf Antrag der Linksfraktion und mit Unterstützung von Grünen und SPD beschlossen.

Ob der Beschluss tatsächlich realisierbar ist, muss allerdings die Verkehrspolizei entscheiden.

Anzeige

Heußweg durch Tempo 30 sicherer machen

Mit ihrem Antrag will die Linksfraktion vor allem für mehr Sicherheit vor den beiden Kitas am Heußweg 3 und 25 sorgen. Oft drücken Autofahrer hier nochmal aufs Gas, um durch die Grünphasen von Ampeln zu kommen.

Zudem befinden sich am Heußweg die Zugänge zum Spielplatz im Unnapark, zur Grundschule Tornquiststraße und zum Sportplatz des Fußballvereins HEBC. Deshalb macht sich die Bezirksversammlung dafür stark, auf dem gesamten Abschnitt der Straße zwischen Fruchtallee und Osterstraße Tempo 30 einzuführen und nicht nur vor den Kitas.  Sollte dies jedoch nicht möglich sein, soll zumindest vor den Hausnummern 3 und 25 das Tempolimit gelten. 

Lebensqualität der Bewohner verbessern

„Es sind immer wieder die kleinen Dinge in den Bezirken, welche die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner verbessern können”, sagt Peter Gutzeit von der Linksfraktion.

Die Politikerinnen und Politiker setzen dabei vor allem auf die letzte Novellierung der Straßenverkehrsordnung, mit der es grundsätzlich einfacher geworden ist, ein Tempolimit in gewissen Bereichen einzuführen.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Immer mehr Menschen bewegen sich zu wenig. Die Ökotrophologin Lydia Wilkens erklärt, wie die Ernährung am besten daran angepasst werden kann.

Für frischgebackene Eltern ist es oft eine Herausforderung, Zeit für Sport zu finden. Doch in Eimsbüttel gibt es zahlreiche Angebote, bei denen Eltern gemeinsam mit ihren Babys aktiv sein können. Ob Yoga, Fitness oder Gymnastik – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wenn es zwickte und zwackte, hatte Oma meist das richtige Hausmittel zur Hand. Doch welche davon helfen wirklich? Was ist wissenschaftlich belegt? Wir haben bei der Apothekerin Stephanie Mehrhoff nachgefragt.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Hallerplatz 10
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern