Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Ab dem Isebekkanal bis zur Kippingstraße gilt auf der Bundesstraße ab sofort Tempo 30. Foto: Dennis

Auf der Bundesstraße gilt Tempo 30

Zwischen Kippingstraße und Isebekkanal gilt ab so sofort eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 Stundenkilometern. Der tödliche Unfall einer Joggerin im Januar hatte Anwohner, Eltern und Politiker aufgeschreckt. Ihr Protest führte zur Aufstellung der neuen Schilder.

Von Dennis Imhäuser

Seit Mittwoch hängen Tempo-30-Schilder an der Bundesstraße. Die Innenbehörde hat auf das Anliegen der Anwohner und den gemeinsamen Antrag aller Fraktionen der Bezirksversammlung reagiert und die Gefahrenstelle durch das Tempolimit entschärft. Auf dem Teilstück zwischen Kippingstraße und Isebek ist nun langsam fahren Pflicht.

An der Bundesstraße liegen Schulen und eine Kita. Außerdem wird die Straße vom Fußweg entlang des Isebekkanals überquert. Durch die Maßnahme sollen schwere Verkehrsunfälle in Zukunft ausbleiben.

Die Bürgerinitiative fordert inzwischen auch Tempo 30 für den Eppendorfer Weg.

Verwandter Inhalt

Knapp 1.000 Hamburger haben einen Zuschuss für ihr Lastenrad beantragt. Damit ist der Fördertopf leer. Die Umweltbehörde prüft eine Fortführung im nächsten Jahr.

Im Mai 2018 erfasste ein LKW-Fahrer an der Osterstraße eine Fahrradfahrerin und verletzte sie tödlich. Am 14. November beginnt der Prozess gegen ihn.

Nachbarschaftsinitiative
Brandstifter zünden Tauschhaus an

Am Samstag, den 2. November ist das Tauschhaus auf dem „Platz ohne Namen“ abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Authentisch indisch im modernen Gewand: Am 22. Oktober hat das „AuthenTikka“ in Eimsbüttel seine Türen geöffnet. Neben klassischer indischer Küche gibt es auch typisches Streetfood.

-
Neu im Stadtteilportal
Plakatwerkstatt e.V.

Veilchenstieg 29
22529 Hamburg

Anzeige
Anzeige