Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Der neue Standort für Cornelia Polettos "Palazzo" ist die Kleine Moorweide.
Mit ihrer "Palazzo"-Show darf Cornelia Poletto auf die Kleine Moorweide ziehen. Foto: Christiane Tauer/Palazzo Produktionen GmbH
Dinner-Show

Cornelia Poletto kommt mit „Palazzo“ auf die Kleine Moorweide

Cornelia Poletto kommt mit dem „Palazzo“-Spiegelpalast auf die Grünfläche am Dammtor. Die Genehmigung dafür ist an bestimmte Auflagen geknüpft.

Von Christiane Tauer

Zuletzt waren sich Eimsbüttels Politiker noch unschlüssig: Soll Cornelia Polettos Dinnershow Palazzo von den Deichtorhallen ans Dammtor ziehen? Jetzt gab es eine Entscheidung: Der Palazzo-Spiegelpalast darf auf die Kleine Moorweide.

Die Mitglieder des Kerngebietsausschusses haben dem Gastspiel der Dinnershow ihre Zustimmung erteilt. Zwar steht noch das endgültige Votum der Bezirksversammlung aus, doch sie wird voraussichtlich der Empfehlung des Fachausschusses folgen.

Anzeige

„Palazzo“-Ticket soll HVV-Fahrkarte enthalten

Die Genehmigung ist an bestimmte Auflagen geknüpft, die die SPD-Fraktion Eimsbüttel in einem Antrag gefordert hatte. Dazu zählt: Jede Palazzo-Eintrittskarte soll ein HVV-Kombiticket enthalten. Und: Die Palazzo GmbH soll den Rasen der Kleinen Moorweide nach der Nutzung auf eigene Kosten vollständig wiederherstellen.

Darüber hinaus soll die Verwaltung die Genehmigung ausschließlich für den Zeitraum Oktober 2022 bis März 2023 erteilen. Dann endet die Spielzeit. Danach soll eine Evaluation erfolgen, um über mögliche weitere Nutzungen in den kommenden Jahren zu entscheiden.

Kleine Moorweide gut ohne Auto erreichbar

„Wir freuen uns über einen guten Kompromiss, der es möglich macht, dass dieses künstlerisch-kulinarische Event auch in diesem Jahr im Herzen Hamburgs stattfinden kann“, sagt Moritz Altner, SPD-Sprecher für das Kerngebiet. Die Kleine Moorweide habe den Vorteil, dass die Fläche aufgrund ihrer zentralen Lage am Bahnhof Dammtor auch ohne Auto gut zu erreichen ist.

Wichtig sei der SPD vor allem, dass die Grünfläche nach dem Winter auf Kosten des Nutzers wieder vollständig hergerichtet wird.

Rasen soll sich eigentlich regenerieren

Genau das hatte Michaela Töpfer, Geschäftsführerin der Palazzo GmbH, den Mitgliedern des Kerngebietsausschusses bei der Präsentation ihrer Umzugspläne Anfang Mai versprochen. „Wir geben unsere Plätze so zurück, wie wir sie erhalten“, sagte sie. Das habe Palazzo an den Spielorten in anderen Städten bewiesen.

Hintergrund ist, dass die Kleine Moorweide eigentlich nur außerhalb der Herbst- und Wintermonate als Veranstaltungsfläche genutzt werden darf. Dadurch hat der Rasen ausreichend Zeit zur Regeneration.

„Palazzo“-Vorverkauf hat begonnen

Die Show, die aus Akrobatik, Musik und einem Vier-Gänge-Menü von Starköchin Cornelia Poletto besteht, findet jedoch genau von November bis März statt. Mit der Zusage, den Rasen nach Ablauf der Nutzung zu ersetzen, dürfte dieses Problem gelöst sein.

Derweil scheinen Cornelia Poletto und die Palazzo GmbH schon fest mit einer Zusage gerechnet zu haben: Seit Monaten wirbt das Team auf seiner Website bereits für die neue Spielzeit 2022/23. Auch der Kartenvorverkauf hat längst begonnen – nur fehlte bisher die Angabe, wo genau der Spiegelpalast stehen wird. Diese nicht unwichtige Information können sie jetzt ergänzen.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Der „eimsbuettel.shop“ ist online! SPD-Politiker Niels Annen hat ihn getestet und seine bestellte Seife direkt beim „Seifenkontor“ in der Oberstraße abgeholt.

Zwei Großveranstaltungen sorgen am Sonntag für Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Auch im östlichen Eimsbüttel gibt es Sperrungen.

Geht es nach der SPD, sollen in Eimsbütteler Schwimmbädern bald auch Frauen und nichtbinäre Personen oberkörperfrei schwimmen dürfen.

Im Café „Le Parisien“ an der Gärtnerstraße werden Croissants und Baguettes selbst gebacken. Neueröffnung.

-
Neu im Stadtteilportal
Antiquitäten Michael Klaas

Wrangelstraße 108
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern