Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Kidical-Mass-Aktionstage finden weltweit statt. Foto: ADFC / Deckbar
Die Kidical-Mass-Aktionstage finden weltweit statt. Symbolfoto: ADFC / Deckbar
Verkehrssicherheit

Fahrraddemo: Warum am Sonntag viele Kinder durch Eimsbüttel radeln

Am Sonntag zieht die „Kidical Mass“ durch Eimsbüttel. Das Ziel: sicherere Straßen für Kinder. Aufgrund der Fahrraddemo kann es zu Straßensperrungen kommen.

Von Julia Haas

Zu Freunden, zur Schule oder zum Spielplatz: Kinder sollen sich sicher mit dem Fahrrad durch die Stadt bewegen können – auch ohne Aufsicht. Das fordern die Initiatoren der Kidical Mass, die am Sonntag durch Eimsbüttel verläuft.

Anzeige

Mehr Verkehrssicherheit für Kinder

Am Wochenende machen weltweit Menschen auf sichere Straßen für Kinder aufmerksam. Dahinter stehen die Kidical-Mass-Aktionstage. In Eimsbüttel ist eine einstündige Fahrraddemo geplant – vom Wehbers Park bis zum Dammtor.

Mit der Aktion wollen sich die Initiatoren für ein kinderfreundliches Straßenverkehrsgesetz in Hamburg einsetzen. Das soll den Schutz von Kindern und Jugendlichen in den Fokus rücken – zum Beispiel mithilfe von Fahrradstraßen oder Tempo 30.

Fahrraddemo durch Eimsbüttel

Warum sich die Initiatoren für eine Strecke durch Eimsbüttel entschieden haben, liegt nach Angaben von ADFC-Sprecher Dirk Lau an der dortigen Verkehrssicherheit. „Wir wollen kein Risiko eingehen“, sagt er. Die Route sei für die Teilnehmenden, unter denen auch viele Kinder sein sollen, besonders sicher.

Die Kidical Mass habe eine klare politische Botschaft, es gehe aber auch darum, Kindern den Spaß am Radfahren zu vermitteln.

Polizei: Straßensperrungen möglich

Nach Angaben der Polizei beginnt die Demo am Sonntag um 14:30 Uhr beim Wehbers Park. Der anschließende Fahrrad-Aufzug startet um 15:15 Uhr und soll eine Stunde später am Theodor-Heuss-Platz, ungefähr auf Höhe der Shell-Tankstelle, enden.

In diesem Zeitraum ist nach Angaben der Polizei mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Die geplante Strecke verläuft über die Straßen Fruchtallee, Eimsbütteler Marktplatz, Lappenbergsallee, Bei der Apostelkirche, Methfesselstraße, Osterstraße, Schulweg, Im Gehölz, Hoheluftchaussee, Grindelberg, Grindelallee und Edmund-Siemers-Allee.

Bei der Polizei wurden 500 Teilnehmende angemeldet. Je nach tatsächlicher Teilnehmerzahl kann es zu kurzzeitigen Straßensperrungen kommen.

Kidical Mass: Weltweite Aktionstage

Die Hamburger Kidical Mass wird vom ADFC Hamburg, dem Landesverband Nord vom Verkehrsclub Deutschland und der Hamburger Parents-for-Future-Gruppe organisiert. Weltweit finden die Aktionstage für mehr Verkehrssicherheit für Kinder vom 16. bis zum 24. September statt.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Unbekannte haben das Wahlkreisbüro des Grünen-Bundestagsabgeordneten Till Steffen mit politischen Schriftzügen und roter Farbe beschmiert.

Hej Eis ist mehr als eine Eisdiele – es bietet ein kulinarisches Eis-Erlebnis. Hier wird Eis mit Leidenschaft und Tradition hergestellt, inspiriert durch die über 100 Jahre alte Eismacher-Geschichte der Familie.

Mehrere Anwohner sorgen sich um die kranken Trauerweiden im Eimsbütteler Park „Am Weiher“. Wie schlecht steht es um die Bäume?

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern