Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Symbolfoto: Elena Salerno

Fußball-Review: Vicky lässt Punkte liegen

Der SC Condor hat am Wochenende Vickys Siegesserie beendet. Im Eimsbütteler Derby triumphierte Grün-Weiß Eimsbüttel mit einem 3:2 über den ETV. Der HFC Falke und der FC Alsterbrüder dominieren weiterhin ihre Ligen. Währenddessen stürzt die U23 des HSV auf einen direkten Abstiegsplatz.

Von Lukas Gilbert

Die U23 des FC St. Pauli musste sich gegen Weiche Flensburg am Wochenende mit 1:2 geschlagen geben. Nach der frühen Führung durch einen von Choi verwandelten Foulelfmeter, konnte Weiche in der 62. Minute ausgleichen. In der Nachspielzeit fiel dann der Siegtreffer für die Flensburger. Ebenfalls in der Regionalliga Nord kassierte die U23 des HSV eine 0:2 Auswärtsniederlage bei Braunschweig II. Die Rothosen rutschten dadurch auf den 17. Tabellenplatz, der den Abstieg aus der Liga bedeuten würde.

In der Oberliga musste sich auch der SC Victoria beim SC Condor mit 0:1 geschlagen geben. Vicky bleibt aber trotz der Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz hinter dem HSV Barmbek-Uhlenhorst.

Siegreich waren dagegen der FC Alsterbrüder und der HFC Falke. Die Alsterbrüder bezwangen Teutonia 05 II mit 0:9 und konnten ihre Führung in der Kreisliga dadurch weiter ausbauen. Der HFC bezwang Union 03 II Zuhause mit 1:0 und bleibt damit Tabellenerster vor Schenefeld II.

FC St. Pauli U23Weiche Flensburg1:2
Braunschweig IIHSV U232:0
SC CondorSC Victoria0:1
TSV NiendorfMeiendorf2:0
Germania SchnelsenElmshorn1:0
HEBCUetersen3:2
SV EidelstedtHSV III0:4
ETVGWE2:3
Teutonia 05 IIFC Alsterbrüder0:9
Hammonia IIWest-Eimsbüttel2:1
HFC FalkeUnion 03 III1:0
1. FC EimsbüttelBSV 19 II2:6

Verwandter Inhalt

Martin Busche zählt mit uns allen die Tage, die uns Corona stiehlt und führt ein öffentliches Tagebuch: subjektiv, ehrlich, schonungslos. Bis Corona uns hoffentlich scheidet.

Hockey spielen und auf dem Bürostuhl sitzen: Der ETV veranstaltete am Freitag sein erstes Chairhockey-Turnier. Damit bereitet sich der Verein für die deutsche Meisterschaft im Chairhockey 2021 vor.

Der Eimsbütteler Turnverband (ETV) baut ein neues Sportzentrum am Lokstedter Steindamm. Mit dem ersten Spatenstich am 11. November hat das Bauprojekt nun begonnen.

Auf gute Nachbarschaft: Schon lange wollte Nima Sharifi mit ihrem Mann ein Restaurant eröffnen – Nachbarin Maria machte es möglich.

-

Eifflerstraße 1
22769 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen