arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen “Gloriabar”: Tradition in der Belle
Wenn der Blick an der roten Fassade hängen bleibt. Foto: Monika Dzialas

Restaurant-Vorstellung

“Gloriabar”: Tradition in der Belle

Von Dienstag bis Sonntag öffnet die Gloriabar im südlichen Eimsbüttel seine Türen und hält von süßen Kuchen bis herzhaften Burgern und Pizzen für jeden Geschmack etwas bereit.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Ein Spaziergang durch Eimsbüttel-Süd führt nicht selten zur Gloria, einer Bar, die ihre Gäste sowohl draußen als auch drinnen empfängt. Dort, wo sich die Bellealliancestraße und die Lindenallee kreuzen, herrscht von morgens bis abends reges Treiben. Wer nicht durch die rot gefärbte Fassade auf die Cafébar aufmerksam wird, der wird spätestens durch den Geruch frischgebackener Kuchen, die im Schaufenster präsentiert werden, angelockt.

Wach werden und Seele baumeln lassen

Direkt nach dem Aufstehen freuen sich die Eimsbütteler erst mal auf ihren Kaffee. Warum sollte der Genuss des Wachmachers also nicht mit einem Frühstück in gemütlicher Atmosphäre verbunden werden? Ganz nach dem Motto “Schlaf ist kein Ersatz für Kaffee” wird den Gästen ab zehn Uhr morgens das koffeinhaltige Heißgetränk zu einem kleinen, fruchtigen, käsigen oder rustikalen Frühstück nach Wahl serviert. Doch auch Chai- und Teeliebhaber kommen auf ihre Kosten.

Seit über 20 Jahren bietet das Gloria von Dienstag bis Sonntag Raum für Gespräche, Feiern und kulinarische Gaumenfreuden. Dabei hat sich die Fläche stets vergrößert und inzwischen können die Besucher zwischen dem Außenbereich oder einem der drei Innenräume wählen. Das “Herz” der Kaffeebar ist die Bar selbst. An ihr oder den zahlreichen Tischen um sie herum kann bis spät in die Abendstunden ein Getränk nach dem anderen bestellt werden. Für Neugierige führt der Weg in die “Seele”, ein mit alten Kachelwänden umsäumtes Hinterzimmer. Zum Selbstkochen und Bekochenlassen geht es weiter in den “Kopf” des Lokals. Das Studio wird für Gruppen und ihre Feierlichkeiten zur Vermietung bereitgestellt.

Für jeden Hunger

So vielfältig, wie es die Räume sind, so abwechslungsreich ist auch das Angebot der Speisen und Getränke. Nach dem Frühstück kann direkt weiter geschlemmt werden. Für den kleinen Hunger zwischendurch wartet eine Auswahl an Paninis, Salaten und Quichevariationen auf leere Mägen. Wer es lieber deftig mag, dem wird der Burger mit oder ohne Rindfleisch und zahlreichen Beilagen zusagen.

Als Grundlage für Wein und Bier nach Feierabend gibt es Pizza und Flammkuchen aus dem Steinofen zu entdecken und im Schein der Lichterketten bis 22.30 Uhr zu verköstigen. Die Freunde des knusprigen Teigbodens können sich zudem über den sonntäglichen Pizzatag freuen. Jede Pizza gibt es dann ab 15 Uhr für 7,90 Euro. Wen jedoch der Hunger schon am Vormittag aus dem Bett lockt, der kann sich den Magen beim Sonntagsbrunch vollschlagen.

Frisches naschen

Neben den eher herzhaften Gerichten ist aber auch für Naschkatzen etwas dabei. Die Kuchenauslage lockt die Passanten mit frischem Gebäck ins Innere des Ladens. Besonders empfohlen wird der Käsekuchen aus der eigenen Backstube.

Ziel des Gloriateams ist es, dass am Ende des Tages alle Gäste satt und zufrieden sind, denn “man kann nicht denken, lieben, schlafen, wenn man nicht gut gegessen hat”, so der Leitspruch.

Anzeige

News

20. April 2019

Gastronomie
Neueröffnung: Café “Everyday Sunday”

Anfang April hat in der Weidenallee mit "Everyday Sunday" ein neues Café eröffnet. Besitzer Nemo Weber verbindet mit einem Cafébesuch Zeit zum Entspannen. Dieses Gefühl möchte er seinen Gästen vermitteln. ...

Anna Korf
19. April 2019

Gratisticket
Kostenlose Wochenkarte vom HVV

Der HVV wird für begrenzte Zeit kostenlos, allerdings nur für frisch zugezogene Hamburger. ...

Eimsbütteler Nachrichten
18. April 2019

Wohnen
Zwangsräumung am Grindel: Mieter betroffen

Im Grindelviertel kommt es nach langer Vernachlässigung zur Zwangsräumung eines heruntergekommenen Wohnhauses. Acht Mieter müssen ausziehen. Was war passiert? ...

Nele Deutschmann
18. April 2019

Unfall
86-Jährige von LKW überrollt

Am 17. April ist eine 86-jährige Fußgängerin bei einem Unfall in der Kollaustraße lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wurde beim Überqueren der Straße von einem Sattelschlepper erfasst. ...

Nele Deutschmann
Anzeige
18. April 2019

Musical
Darsteller*innen für Kindermusical gesucht

Wer hat Lust, in Rolle und Kostüm zu schlüpfen, auf der Bühne zu stehen und durch ein Mikro zu singen? Es werden Darsteller*innen zwischen 6 und 12 Jahren für das Kindermusical ...

Eimsbütteler Nachrichten
Anzeige
18. April 2019

Stellenanzeige
Vita-Apotheke sucht PKA (m/w/d) in Vollzeit

Kreativität und Spaß an Beratung und neuen Dienstleistungen - darauf setzen wir in unserer Vita-Apotheke. Für unsere lebhafte Offizin in Eimsbüttel suchen wir eine/n PKA (m/w/d) in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. ...

Eimsbütteler Nachrichten
17. April 2019

Gemeinnütziges Projekt
Duschbus für Obdachlose: Hochbahn übergibt Bus an “GoBanyo”

"Waschen ist Würde": Das Team rund um Co-Initiator Dominik Bloh sammelt über eine Crowdfunding-Kampagne Geld für den Ausbau eines Duschbusses für Obdachlose. Am Mittwochvormittag hat die Hamburger Hochbahn AG einen ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. April 2019

Angebot
Osteraktion bei HDI

Ostern steht vor der Tür. Bei der HDI Hauptvertretung Markus Ridder & Kollegen hat der Osterhase schon jetzt Kuscheltiere versteckt. ...

Eimsbütteler Nachrichten
17. April 2019

Softwareumstellung
Einschränkungen für Haspa-Kunden am Osterwochende

Am Osterwochenende stellt die Haspa ihr IT-System auf das der Sparkassenfinanzgruppe um. Kunden müssen sich im Zeitraum vom 18. bis zum 22. April auf Einschränkungen einstellen. ...

Anna Korf
Veranstaltung am 19. April um 21:00

Kiddo Kat im Birdland

Am 19. April kommt Kiddo Kat ins Birdland und gibt damit ein Heimkonzert. Mit einer Mischung aus fröhlichem Pop und Funk will sie der Melancholie etwas entgegensetzen.  Berühmt wurde die ...

Eimsbütteler Nachrichten
16. April 2019

Feiertage
Events: Ostern 2019 in Eimsbüttel

Am langen Osterwochenende haben wir endlich wieder Zeit für Unternehmungen. Ob mit Freunden, der Familie oder allein – auch Eimsbüttel hat einiges an Aktivitäten zu bieten. ...

Alicia Wischhusen
15. April 2019

Verkehr
Brücken-Sperrung in der Frohmestraße

Vom 17. auf den 18. April wird die Frohmestraße im Bereich der Brücke gesperrt. Der Verkehr wird unter anderem über den Schleswiger Damm umgeleitet. ...

Alicia Wischhusen

Unsere Partner

Anzeige