Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Immobilienmakler Benjamin Bestgen lebt in der Bismarckstraße. Foto: Eimsbütteler Nachrichten
Anzeige Immobilienmakler Benjamin Bestgen lebt in der Bismarckstraße. Foto: Eimsbütteler Nachrichten
Bestgen Immobilien

Ein Makler, der den Menschen hinter der Immobilie sieht

Auf dem Immobilienmarkt sollte es nicht nur um Unterlagen gehen, sondern vor allem um die Person dahinter, findet Benjamin Bestgen. Der Eimsbütteler Immobilienmakler berät Kunden im Raum Hamburg.

Von Gast

Viele Bewegungen auf dem Immobilienmarkt gehen mit persönlichen Veränderungen einher. Einer kauft ein Haus, weil er Kinder bekommt. Eine verkauft ihre Wohnung, weil sie die Stadt verlässt. 

Anzeige

Oft kommt der Mensch hinter der Immobilie jedoch zu kurz, sagt Immobilienmakler Benjamin Bestgen aus der Bismarckstraße. Er will das ändern – und nicht nur Zahlen und Unterlagen fokussieren, sondern auch die Person dahinter. Sei es als Käufer oder Verkäufer, Mieter oder Vermieter. 

Immobilientransaktionen haben viele Komponenten

Wie das funktioniert? Jeden Kunden so beraten, als wäre es ein Freund oder Familienmitglied, sagt Bestgen. Er versteht es als seine Aufgabe herauszufinden, was seine Kunden bewegt – und wie er sie unterstützen kann. 

“Natürlich ist der Preis immer ein Thema, aber er steht in Relation zu vielen anderen Themen.” 

Benjamin Bestgen verspricht transparente Kommunikation

Am Anfang steht für Bestgen deswegen das persönliche Gespräch, um sich von seinem potenziellen Kunden und der Immobilie ein Bild zu machen. 

“Ich übernehme nur Aufträge, von denen ich weiß, dass sie funktionieren.” Sowohl menschlich als auch wirtschaftlich.  

Für Bestgen geht das nur mit Transparenz. Er sagt klar, wenn ein Kaufpreis unrealistisch ist oder die Marktbedingungen schwierig sind. Oder wenn er merkt, dass ein potenzieller Käufer und die Immobilie aufgrund persönlicher Umstände nicht zusammenpassen. 

Für jede Immobilie gibt es den passenden Menschen, ist sich Bestgen sicher. Seine Aufgabe ist es, diese Kombination zu finden. 

Mit Expertise zum Erfolg

Mit seinen Kunden bleibt Bestgen im regelmäßigen Kontakt. Dass er sich beispielsweise bei einem Kauf auch um die dafür notwendigen Unterlagen kümmert, versteht er dabei als Selbstverständlichkeit. Als studierter Banker weiß er, was Banken sehen wollen.

Wenn es darum geht, Immobilien zu verkaufen, zieht er für das Exposé eine professionelle Fotografie heran. Die Fotos sollen die Immobilie so realistisch wie möglich zeigen. “Die Bilder müssen der Wahrheit entsprechen und gleichzeitig die Vorteile der Räume betonen.” 

Bestgen weiß: Immobilien zählen zu den größten Wertgegenständen. Das bedeutet für ihn als Makler, Verantwortung zu übernehmen und den individuell besten Weg zu finden. 

Bestgen Immobilien, 0179 435 07 01, info@bestgen-immobilien.de


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Wenn es zwickte und zwackte, hatte Oma meist das richtige Hausmittel zur Hand. Doch welche davon helfen wirklich? Was ist wissenschaftlich belegt? Wir haben bei der Apothekerin Stephanie Mehrhoff nachgefragt.

Seit fast 75 Jahren versorgt das Team der MOPO seine Leser mit News, Reportagen, Kommentaren und Analysen zur Lage in der schönsten Stadt der Welt. Und nun, im Jubiläumsjahr, wird es eine der wohl wichtigsten Veränderungen überhaupt für das kleine und unabhängige Medienhaus geben. Die Tageszeitung wird zur WochenMOPO. Und zwar am 12. April.

Fit zu sein, setzt nicht unbedingt voraus, jeden Tag Salat zu essen. Jedoch können wir wohl mit dem, was wir essen, unsere Gene beeinflussen. Ein Gespräch mit Professor Baris Tursun über die Epigenetik.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Hallerplatz 10
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern