Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Müllverbrennungsanlage wird zu Recyclingzentrum
Kein Platz für Mülltonnen in Eimsbüttel. Foto: Eimsbütteler Nachrichten

MVA Stellinger Moor

Müllverbrennungsanlage wird zu Recyclingzentrum

Die Stadtreinigung Hamburg will aus der Ex-Müllverbrennungsanlage Stellingen ein “Zentrum für Ressourcen und Energie” entstehen lassen. Die Anlage soll Abfalltrennung und Recycling übernehmen und damit die Recyclingquote steigern. Bis 2023 wird gebaut.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Die Stadtreinigung Hamburg plant, bis zum Jahr 2023 auf dem Gelände der Ex-Müllverbrennungsanlage in Stellingen ein “Zentrum für Ressourcen und Energie” (ZRE) zu bauen. Dieses soll in Zukunft die Abfalltrennung und das Recycling übernehmen. Außerdem könne dort Biomüll in Biogas verarbeitet werden, so die Stadtreinigung. Nachdem die Anlage an der Schnackenburgallee im Juni 2015 stillgelegt wurde, begann vergangenes Jahr der Rückbau der Anlagen. Dieser soll bis voraussichtlich Mitte 2018 abgeschlossen sein, teilte Herr Fiedler von der Stadtreinigung mit. Für den Umbau der Müllverbrennungsanlage zum ZRE will die Stadtreinigung circa 220 Millionen Euro investieren. Bereits der Abbau der alten Anlage verursacht Kosten in Höhe von knapp fünf Millionen Euro.

Effektives Recycling

Mülltonnen, die der Mülltrennung dienen, könnten oft nicht aufgestellt werden, da wegen der dichten Bebauung in Hamburg vielerorts kein Platz sei. Mit der neuen Anlage will die Stadtreinigung den Prozess der Mülltrennung- und verwertung übernehmen und damit den Einstieg ins effektive Recycling schaffen, so Fiedler. Wie die Stadtreinigung außerdem mitteilte, soll das neue ZRE um die 140.000 Tonnen Hausmüll verarbeiten können – die Hausmüllmenge der gesamten Hansestadt beträgt 450.000 Tonnen pro Jahr. Die Müllverwertungsanlagen Borsigstraße und Rugenberger Damm werden weiterhin bestehen.

Versorgung von 14.000 Haushalten

Die Müllverbrennungsanlage in Stellingen war die erste Anlage in Hamburg  nach dem Zweiten Weltkrieg. In den 70er Jahren wurde sie gebaut und verbrannte vor ihrer Stilllegung 2015 über 40 Jahre lang Abfall. Ende der 90er Jahre wurde das Müllkraftwerk zu einem Müllheizkraftwerk erweitert, das bis zu seinem Ende das Volksparkstadion, die Barclaycard Arena und 14.000 Haushalte mit Fernwärme versorgte.

News

Verkehr
Nächtliche Sperrung der Behelfsbrücke Frohmestraße

Die Behelfsbrücke Frohmestraße wird wegen anstehenden Wartungsarbeiten am Mittwoch in den frühen Morgenstunden gesperrt. ...

Robin Eberhardt

Ehrung
Sportlerehrung 2018 im Bezirksamt

Seit 2007 zeichnet die Bezirksversammlung die besten Sportler aus Eimsbüttel aus. Auch dieses Jahr werden wieder Einzelsportler und Mannschaften in acht verschiedenen Kategorien geehrt. ...

Robin Eberhardt
Anzeige

Stellenanzeige
Servicekraft im Innerluck gesucht

Auf der Suche nach einem Minijob im Gastronomie-Bereich? Das Innerluck. sucht ab sofort Hilfe bei der Bedienung der Gäste. ...

Eimsbütteler Nachrichten

Freibadsaison
Kaifu-Freibad macht Extrarunde

Der Sommer kehrt für einige Tage nach Hamburg zurück, es soll knapp 30 Grad warm werden. Damit sich Eimsbütteler abkühlen können, macht das Kaifu-Freibad bis Freitag wieder auf. ...

Robin Eberhardt

Neueröffnung
“My Poké” bringt Hawaii nach Eimsbüttel

Ein Nationalgericht, das um die Welt geht: Die bunten Poke Bowls werden immer beliebter. Nun können sich auch die Eimsbütteler von der Spezialität aus Hawaii überzeugen. Vergangene Woche öffnete ein ...

Alicia Wischhusen

Fahrradsicherung
#Fahrradklaukarte: Neue Techniken gegen Fahrraddiebstahl

Was tun, wenn selbst das beste Fahrradschloss nicht mehr vor Diebstahl schützt? Zwei neuere Techniken sollen dabei helfen das Fahrradschloss überflüssig zu machen und Dieben keine Chance geben, ungeschoren davon ...

Maximilian Neumann

Ehrenamt
Bürgerpreis für die “grünen Damen und Herren”

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat den Eimsbütteler Bürgerpreis 2018 an 36 ehrenamtliche "grüne Damen und Herren" des Agaplesion Diakonieklinikums verliehen. Wie sieht die Arbeit der Ehrenamtlichen aus? ...

Nele Deutschmann

Schließung
Deutsche-Bank-Filialen in der Osterstraße werden zusammengelegt

Ende des Jahres schließt die Deutsche Bank ihre Filiale in der Osterstraße 5. Bis dahin wird der zweite Standort in der Osterstraße 135 modernisiert. Aufgrund der Umbauarbeiten ist diese Zweigstelle ...

Alicia Wischhusen
Anzeige

Stellenanzeige
Kommissionierer in Teil- oder Vollzeit gesucht

Willkommen bei MSV Medien Special Vertrieb GmbH + Co. KG - Ihrem Spezialisten der Literaturbeschaffung und des Medienmanagements für Unternehmen ...

Eimsbütteler Nachrichten

Fair Trade
Mit der “Fairen Woche” den eigenen Konsum hinterfragen

Am Freitag beginnt die “Faire Woche” in Hamburg, die auch Veranstaltungen in Eimsbüttel umfasst. Die Themenwoche möchte einen Denkanstoß zum eigenen Konsumverhalten geben. ...

Alicia Wischhusen
Emu Logo