Neuer Dezernent im Bezirksamt Eimsbüttel
Der neue Leiter des Eimsbütteler Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt. Foto: Andreas Aholt
Bezirksverwaltung

Neuer Dezernent im Bezirksamt Eimsbüttel

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat einen neuen Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Umwelt: Rolf Schuster. Er tritt als Nachfolger von Kay Gätgens, dem jetzigen Bezirksamtleiter, an.

Rolf Schuster ist neuer Dezernent für Wirtschaft, Bauen und Umwelt. Er ist zukünftig verantwortlich für das Fachamt Management des öffentlichen Raumes, das Fachamt für Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt, das Fachamt für Stadt- und Landschaftsplanung und das Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt.

Die Stelle war seit Ende letzten Jahres ausgeschrieben, da die Bezirksversammlung seinen Vorgänger Kay Gätgens im Dezember 2016 zum Bezirksamtleiter Eimsbüttel wählte.

Seit 26 Jahren in der Bezirksverwaltung

Der gerade ernannte Dezernent ist 59 Jahre alt, parteilos und ein vertrautes Gesicht in der Bezirksverwaltung. Seit 26 Jahren arbeitet Rolf Schuster für den Bezirk Eimsbüttel.

Am 01. September 1991 begann er, als Sachbearbeiter in der damaligen Stadtplanungsabteilung tätig zu sein. Zuvor studierte er an der Fachhochschule und der Universität in Oldenburg Architektur und Stadtplanung und arbeitete danach mehrere Jahre in verschiedenen Planungsbüros.

Neue Herausforderung

Nach mehreren Beförderungen zum Abschnitts-, Abteilungs-, und Fachamtsleiter innerhalb der Behörde ruft nun eine neue Aufgabe: Das Dezernat. Schuster freut sich:

„Besonders liegt mir am Herzen, auch in meiner neuen Rolle dazu beizutragen, das derzeit noch in der Entwicklung befindliche Leitbild „Eimsbüttel 2040“ in all seinen Facetten umzusetzen.“

Schuster ist im Bezirksamt sehr gut vernetzt und kennt viele Akteure in der Hamburger Verwaltung und der Bezirkspolitik:

„Auch weiterhin setze ich auf die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbehörden, Fachämtern des Dezernats, der Bezirksverwaltung und natürlich insbesondere auch der Bezirkspolitik.“

 

 

Mehr Politik

Emu Logo