arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Auftakt für Radentscheid Hamburg
In den frühen Morgenstunden auf der Bogenstraße. Foto: Monika Dzialas

Fahrradstadt Hamburg

Auftakt für Radentscheid Hamburg

Am Mittwochmorgen versammelten sich die Mitglieder der Bürgerinitiative “Radentscheid Hamburg” auf der Bogenstraße, um ihren Schützlingen einen sicheren Fahrradweg zu ebnen. Auf die Auftakt-Veranstaltung folgen weitere Aktionen.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Am frühen Morgen, wenn die ersten Sonnenstrahlen den neuen Tag erleuchten, begeben sich viele Kinder und Jugendliche auf den Weg zur Schule. Dabei gehen sie zu Fuß, werden gefahren oder nehmen das Fahrrad. Doch bei letzterer Option verabschieden viele Eltern ihre Kinder mit einem mulmigen Gefühl, da sie sich um die Sicherheit ihres Nachwuchses auf den Fahrradwegen sorgen.

Sicherer Weg zur Schule

Um diesem Gefühl Ausdruck zu verleihen, veranstaltete die Bürgerinitiative “Radentscheid Hamburg” am Mittwochmorgen eine einstündige Demonstration auf der Bogenstraße. Die rund 30 Beteiligten stellten sich zwischen der Ida-Ehre-Stadtteilschule und dem Helene-Lange-Gymnasium als “People Protected Bike Lane” auf die Markierung der Fahrradspur, um somit einen Schutz dieser zu symbolisieren.

Vorbeigehende Eltern, die ihre Kinder auf dem Schulweg begleiteten, begrüßten das Engagement und finden es “genau richtig so”.

Fahrradfreundliche Gesetze

Die im Mai vergangenen Jahres gegründete Hamburger Bürgerinitiative gehört zum Trägerverein “Changing Cities e.V.”. Dieser konnte mit dem Projekt “Volksentscheid Fahrrad” in Berlin ein Gesetz zum Ausbau der Infrastruktur zugunsten der Fahrradfahrer erreichen.

Objektiv und subjektiv geschützt

Das Anliegen der Initiativen ist sowohl eine objektive wie auch subjektive Sicherheit der Fahrradfahrer. Einerseits setzen sich die Aktivisten für eine physische Abtrennung nach dänischem und niederländischem Vorbild ein. Schutzstreifen seien zwar erst einmal wichtig, aber besser wären für sie eine eigens für Radfahrer ausgelegte Fahrradstraße.

Wichtig ist den Unterstützern jedoch auch das Sicherheitsgefühl der Radwegnutzer. Der Sprecher der Initiative Philipp Bitting spricht damit vor allem Kinder und ältere Menschen an, die sich durch die weiß markierte Abtrennungslinie nicht ausreichend geschützt fühlen und somit eher das Fahrrad stehen lassen, um auf andere Verkehrsmittel zurückzugreifen.

Regelmäßige Aktionen

Die Aktion in der Bogenstraße war “die Erste, aber nicht die Letzte”, berichtet Bitting. Für ihn war dieses erste Zeichen in Hamburg ein “guter Auftakt und ein gutes Signal”. Es sollen monatlich weitere Aktionen folgen. Bereits am 28. März ist in der Max-Brauer-Allee vor dem Gymnasium Allee die nächste Demonstration geplant.

“Kidical Mass” kommt nach Hamburg

Für Anfang Juni plant der “Radentscheid Hamburg” eine “Kidical Mass”. Zu diesem an die Critical Mass angelehnten Format sind Kindern mit ihren Eltern eingeladen.

Gemeinsam werden sich die Veranstalter und alle Interessierten an einem Sonntag Nachmittag zu einer Fahrradtour von der Alster bis zum Stadtpark machen. Damit wollen sie die Aufmerksamkeit auf eine größere Rücksichtnahme für Fahrradfahrer und eine für sie nötige veränderte fahrradfreundliche Infrastruktur lenken.

Anzeige

News

20. Mai 2019

Bezirksversammlung
FDPler und Ex-AfDler gründen Fraktion in Eimsbüttel

Seit Freitag besteht in der Bezirksversammlung Eimsbüttel das Bündnis "Liberale Fraktionsgemeinschaft Eimsbüttel". Das FDP-Mitglied Müller-Sönksen hat sich darin mit zwei ehemaligen AfD-Mitgliedern zusammen geschlossen. Wie kam es dazu? ...

Alicia Wischhusen
20. Mai 2019

Bezirkswahlen
Wie schafft man bezahlbaren Wohnraum in Eimsbüttel, Herr Gottlieb?

Wohnen in Eimsbüttel wird immer teurer. Welche Maßnahmen kann man ergreifen, um für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen? Ein Interview mit dem Spitzenkandidaten der SPD Eimsbüttel, Gabor Gottlieb. ...

Catharina Rudschies
19. Mai 2019

Neueröffnung
Parea: “In Griechenland bekommst du Gyros nur in Imbissbuden”

Mitten im Herzen Eimsbüttels eröffnete Anfang Mai das griechische Restaurant "Parea". Der Besitzer setzt auf frische, saisonale und regionale Küche. ...

Sahra Vittinghoff
18. Mai 2019

Bezirkswahlen
Verkehr in Eimsbüttel: “Wir brauchen mehr intelligente Lösungen”

Klaus Krüger, FDP-Kandidat für die Bezirkswahl in Eimsbüttel, fordert mehr intelligente Lösungen im Verkehr. Sein größtes Ziel: mehr Fluss im Individualverkehr. ...

Catharina Rudschies
17. Mai 2019

Politik
“Nachbarschaft gestalten”: Steg am Weiher soll ersetzt werden

Bei der Initiative "Nachbarschaft gestalten" konnten die Eimsbütteler Vorschläge zur Aufwertung des Bezirks machen. Einige der Maßnahmen sind mittlerweile beantragt oder schon beschlossen – so wie die Erneuerung des Stegs ...

Alicia Wischhusen
16. Mai 2019

Veranstaltungstipps
“Die Lange Nacht der Museen” steht vor der Tür

In diesem Jahr öffnen am 18. Mai zur "Langen Nacht der Museen" 57 Hamburger Häuser ihre Pforten und laden zum nächtlichen Kulturgenuss quer durch die Hafenstadt ein. ...

Sahra Vittinghoff
16. Mai 2019

Bezirkswahlen
Weg vom Auto? “Unsere Verkehrspolitik ist nicht mehr zeitgemäß”

In ihrem Wahlprogramm für die Bezirkswahlen fordern die Grünen Eimsbüttel eine Wende in der Verkehrspolitik. Wir haben mit der Spitzenkandidatin der Grünen, Lisa Kern, gesprochen: Wie soll der Verkehr in ...

Catharina Rudschies
16. Mai 2019

Nachruf
Erinnerungen an Wiltrud Rosenkranz

Sie war als “Miss Osterstraße” bekannt, machte das Osterstraßenfest zum längsten Straßenfest Hamburgs und war bis zuletzt Ehrenmitglied des Osterstraße e.V. Am 21. April ist Wiltrud Rosenkranz verstorben. ...

Vanessa Leitschuh
16. Mai 2019

Europawahl
Europawahl: Die Wahlprogramme der Parteien im Überblick

Am 26. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. Wir haben die Wahlprogramme der gängigen Parteien zusammengefasst. ...

Alicia Wischhusen
15. Mai 2019

Tierschutz
Taube mit Luftgewehr angeschossen

Ein Unbekannter hat vor einigen Wochen in der Emilienstraße auf eine Taube geschossen. Vor wenigen Tagen wurden Tierschützer auf die verletzte Taube aufmerksam - in ihrem Flügel steckte noch das ...

Alicia Wischhusen
14. Mai 2019

FAQ
Wie funktioniert die Europawahl?

Am 26. Mai werden die Vertreter des Europäischen Parlaments gewählt. Wen wählt man da eigentlich? Und wie funktioniert die Wahl? Alle Fakten im Überblick. ...

Catharina Rudschies
14. Mai 2019

Polizei
Osterstraße: Tatverdächtiger nach Überfall auf Handyladen festgenommen

Nach dem Überfall auf einen Handyladen in der Osterstraße konnte am Freitag ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Dieser soll auch für einen Überfall am Eppendorfer Baum verantwortlich sein. ...

Alicia Wischhusen

Unsere Partner

Anzeige