arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Eimsbütteler Weihnachtsmärkte auf einen Blick
Foto: Weihnachtsmarkt Apostelkirche

Vorweihnachtszeit

Eimsbütteler Weihnachtsmärkte auf einen Blick

Wieder einmal ist es so weit: Sommer, Sonne, Sonnenschein sind vorüber und übergeben an den Winter. Doch Winterzeit heißt auch Weihnachtszeit, samt lauschigem Glühweintrinken und Schmalzkuchenessen auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben fünf schöne Weihnachtsmärkte für euch zusammengetragen.

schedule Lesezeit ca. 3 min.

Bald schon ist Weihnachtszeit und das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Damit ist auch wieder ein Jahr voller Erlebnisse, Erfahrungen und Herausforderungen vorbei. Doch bevor das neue Jahr ausgiebig gefeiert werden kann, heißt es noch einmal in sich gehen und das Erlebte reflektieren.

Zwar ist die kühle und nasse Adventszeit Anlass genug, sich auf dem Sofa zu verkriechen, Tee zu trinken und selbst gebackene Plätzchen zu essen, doch auch ein Spaziergang durch die geschmückten, schillernden Gassen und Straßen Eimsbüttels lohnt sich. Zudem locken auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte mit einer großen Auswahl an Glühwein, warmen Speisen und Handgemachtem zum Verschönern der eigenen vier Wände oder zum Verschenken.

Weihnachtsmarkt Osterstraße/Fanny-Mendelssohn-Platz

Wann? 

Donnerstag, den 22. November bis Sonntag, den 30. Dezember

Mo-Sa 11 bis 21 Uhr, So 12 bis 20 Uhr

Totensonntag (25. November) und an den Weihnachtsfeiertagen (25. & 26. Dezember) geschlossen

Wo?

Fanny-Mendelssohn-Platz, 20259 Hamburg

Was? 

Ganz im skandinavischen Stil lädt der Weihnachtsmarkt auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz zum Verweilen und Frönen ein. Bei Glühwein und Punsch wird es den Besuchern direkt warm ums Herz und jegliche Trübsal verpufft. Neben Speis’ und Trank wurde wieder ein Programm ausgetüftel, das über die musikalische Gestaltung hinaus Theatervorführungen und gemeinsame Bastelaktionen bereithält.

Weihnachtsmarkt Apostelkirche

Wann?

Donnerstag, den 22. November bis Sonntag, den 23. Dezember

Mo-Mi 14.30 bis 21 Uhr, Do-Fr 14.30 bis 22 Uhr, Sa 12 bis 22 Uhr, So 12 bis 20 Uhr

Wo?

Bei der Apostelkirche, 20257 Hamburg

Was?

Weihnachtlich und besinnlich geht es weiter zur Apostelkirche. Besucher können entlang der kleinen Buden flanieren und handgemachte Geschenkartikel für ihre Liebsten erwerben. Nebenher kann der wechselnden Livemusik verschiedener Liedermacher gelauscht werden. In den Räumlichkeiten der Apostelkirche können sich auch in diesem Jahr wieder alle neugierigen Kinder versammeln und während der Vorlesestunde die Protagonisten in ihre Geschichten begleiten.

Tibarg Weihnachtsmarkt in Niendorf

Wann?

Donnerstag, den 29. November bis Sonntag, den 23. Dezember

Täglich 11-21 Uhr, 24. Dezember 11-13 Uhr

Wo? 

Fußgängerzone vor dem Tibarg Center, Tibarg 41, 22459 Hamburg

Was? 

Den vollen Einkaufszentren und gestressten Geschenkekäufen zum Trotz steht auf dem Weihnachtsmarkt am “Tibarg Center” die skandinavische Gemütlichkeit auf dem Programm. Es wird “hyggelig” in der weihnachtlichen Fußgängerzone. Unter den von funkelnden Lichtern umsäumten Tipi-Zelten finden sowohl kleine Buden als auch zahlreiche Besucher Platz, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Nicht nur frische Schmalzkuchen und gebrannte Mandeln warten darauf, verputzt zu werden, auch die selbst hergestellten Produkte der Aussteller, vom Kunsthandwerk über warme Winteraccessoires bis hin zu Seifen unterschiedlicher Gerüche, gilt es zu entdecken.

Christgrindelmarkt

Wann? 

Montag, den 20. November bis Sonntag, den 23. Dezember

Täglich ab 12 Uhr

Wo? 

Allendeplatz, 20146 Hamburg

Was?

Mitten im Grindelviertel, zwischen studentisch quirligem Leben auf dem Uni-Campus und entspanntem Austausch in den umliegenden Cafés und Bars, liegt der “Christgrindelmarkt”, der mit einem bunten Kulturprogramm die Bewohner und Besucher des Viertels lockt. Nach einem anstrengenden Tag laden die Sitzgelegenheiten zum gemeinsamen Begehen des Feierabends ein. Zudem hält das Programm Kleinkünstler und Musiker bereit, die ihre Kunst auf der Bühne präsentieren und sich der Unterhaltung der Gäste widmen.

Weihnachtsmarkt St. Markus

Wann?

Donnerstag, den 29. November bis Samstag, den 22. Dezember

Mo-Mi 14-21 Uhr, Do-Sa 12-22 Uhr, So 12-20 Uhr

Wo? 

Kirchplatz von St. Markus, Heider Straße 1, 20251 Hamburg

Was? 

Fernab vom Geschiebe und Geschubse durch enge Marktgassen findet der Weihnachtsmarkt vor der Kirche St. Markus statt. In kleiner Runde gibt es auch hier zahlreiche Bastelaktionen, Live-Auftritte, Laternenumzüge und regionale Spezialitäten zu entdecken. Darüber hinaus wird am 11. Dezember ein Charity-Montag veranstaltet, bei dem die Hälfte der an dem Tag eingenommenen Umsätze gespendet werden. Zu den Adventssonntagen können die Besucher außerdem Geschenke für obdachlose Menschen abgeben.

Anzeige

News

16. Januar 2019

Verkehrsinfrastruktur
U5-Machbarkeitsstudie: Ein Stück näher am Ziel

Der Senat hat gestern die Machbarkeitsuntersuchung der Bahnlinie U5 vorgestellt. Die Ergebnisse bilden nun die Grundlage für ein Bürgerbeteiligungsverfahren. ...

Fabian Hennig
16. Januar 2019

Lokalfußball
Ehemaliges “FC St. Pauli”-Duo trainiert jetzt den “SC Victoria”

Der "SC Victoria" bekommt prominente Verstärkung: Ab sofort trainieren die ehemaligen "FC St. Pauli"-Spieler Fabian Boll und Marius Ebbers die Vicky-Fußballmannschaft. Komplettiert wird das Trainertrio durch Benjamin Kruk. ...

Fabian Hennig
Veranstaltung am 1. Februar um 19:00

Malkurs: Crying Frida Kahlo

Im Cafe Artig wird es Anfang Februar bunt – Zusammen mit einer erfahrenen Künstlerin kreiert ihr eure ganz persönliche Version der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo.  Simone Haas, die selber seit vielen ...

Alicia Wischhusen
15. Januar 2019

Finanzierung
Haspa-Spende: 30.000 Euro für Eimsbüttel

Vergangene Woche war es wieder so weit: Die Haspa übergab Fördermittel an gemeinnützige Vereine. Insgesamt 30.000 Euro spendete die Hamburger Bank an Eimsbütteler Vereine. ...

Alicia Wischhusen
14. Januar 2019

Tierisches
Elefantenbaby “Santosh” mit Kokoswasser getauft

Vergangene Woche wurde über den Namen des jüngsten Elefanten im "Tierpark Hagenbeck" entschieden. Bei seiner Namensverkündung wurde er auch gleich getauft. ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 26. Januar um 11:00

Indigo-Shibori-Workshop: Stoffe färben auf Japanisch

Blau, blau, blau sind alle meine Kleider… Der graue Winter ist wohl die beste Jahreszeit, um etwas Farbe in den eigenen Kleiderschrank zu bringen. Bei dem Indigo-Shibori-Workshop zaubert ihr nicht ...

Vanessa Leitschuh
Veranstaltung am 24. Januar um 19:00

Livemusik im Peter Pane mit Lea Sophie

Leckere Burger, kühle Drinks und schöne Klänge – Bei Peter Pane an der Hoheluftchaussee gibt es alles zusammen. Das Peter Pane an der Hoheluftchaussee hat nicht nur geschmacklich einiges zu bieten, ...

Eimsbütteler Nachrichten
12. Januar 2019

Schließung/Neueröffnung
“Enoteca Enzo” geht – “Jacques’ Wein-Depot” kommt

Die Filiale des Weinhändlers "Enoteca Enzo" in der Osterstraße hat zum Ende des Jahres 2018 geschlossen. Trotzdem wird sich für die Kunden nicht viel ändern. ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 19. Januar um 09:30

Bootcamp an der Alster

Fitnessbegeisterte und die, die es werden wollen, aufgepasst: Ein Bootcamp an der Alster vereint Sport und Spaß. Am Samstag, den 19. Januar habt ihr die Möglichkeit, an einem Gruppentraining an ...

Alicia Wischhusen
9. Januar 2019

Sport
Was geschieht mit der Eishalle Stellingen?

Die Eishalle Stellingen ist Teil der Sportanlage Hagenbeckstraße. Die große Sportanlage bietet diversen Sportarten und -vereinen Möglichkeiten zur Entfaltung. Dennoch ist sie vor allem eins: stark sanierungsbedürftig. ...

Nele Deutschmann
8. Januar 2019

Hagenbeck
Name für Elefantenkalb gesucht

Das Elefantenbaby kam an Heiligabend als Weihnachtsüberraschung auf die Welt. Nun sucht der Tierpark Hagenbeck nach einem Namen für den kleinen Dickhäuter. Noch bis Donnerstag kann abgestimmt werden. ...

Nele Deutschmann
8. Januar 2019

Feuerwehr
Chlorgas im Kaifu-Bad

Großeinsatz der Feuerwehr im Bäderland: In der Nacht auf Dienstag ist Chlorgas im Kaifu-Schwimmbad in Eimsbüttel ausgetreten. ...

Nele Deutschmann
Veranstaltung am 4. Januar um 08:00

“11teamsports Hamburg Hallencup” des ETV

Das Hallenturnier des Eimsbütteler TV erlangt die Volljährigkeit. Zum 18. Mal lädt das Team des ETV am 12. Januar zum “Budenzauber”. In diesem Jahr läuft das Event unter dem Namen ...

Nele Deutschmann
4. Januar 2019

Preisverleihung
Vorschläge für den Eimsbütteler Bürgerpreis 2019

Jedes Jahr vergibt die Bezirksversammlung Eimsbüttel den Bürgerpreis für herausragendes ehrenamtliches Engagement. Bis zum 8. Februar können Vorschläge für den Preisträger des Bürgerpreises 2019 eingereicht werden. ...

Nele Deutschmann
3. Januar 2019

Wiedereröffnung
Betreiber für Fernsehturm gefunden

Lange Zeit war unklar, wie es mit dem Hamburger Fernsehturm weitergeht. Nun wurde anscheinend ein Betreiber gefunden. Der Name wird aber noch nicht bekannt gegeben. ...

Fabian Hennig
Anzeige
3. Januar 2019

Stellenangebote EMU
Online-Journalist gesucht

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem multithematischen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten

Unsere Partner

Anzeige