Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Lisa Batiashvili. Foto: Sammy Hart/DG
Geigerin Lisa Batiashvili. Foto: Sammy Hart/DG
Verlosung

Foyerkonzert im neuen TONALi-Saal

NDR Kultur präsentiert am 24.1. im Rahmen der Reihe "Foyerkonzert on tour" die Eröffnung des TONALi-Saals. Neben Elene Meipariani und Milana Chernyavska wird die berühmte Geigerin Lisa Batiashvili das Konzertprogramm gestalten.

Von Monika Dzialas

Mit dem TONALi-Saal öffnet am 24.1. eine neue Kulturstätte ihre Tore. Das gleichnamige Kulturprojekt weiht nächste Woche einen eigenen Konzertsaal im Grindelviertel ein. Dabei werden junge Talente der klassischen Musik gefördert, Wettbewerbe veranstaltet und Festivals organisiert. Der neue Saal ermöglicht jungen Musikern, sich auf der Bühne vorzustellen.

NDR Kultur präsentiert Geigerin Lisa Batiashvili

Das Eröffnungskonzert findet im Rahmen der Reihe „Foyerkonzert on tour“ des NDR Kultur statt. Dafür wurden bekannte Gesichter der Klassikszene engagiert. Unter anderem wird die international hoch angesehene Geigerin Lisa Batiashvili das Konzertprogramm gestalten. Nach dem Studium bei der Professorin Ana Chumachenco an der Hochschule für Musik und Theater in München nahm sie erfolgreich an zahlreichen Wettbewerben teil.

Premiere in den Kammerspielen: Ärger im „Schlaraffenland“

In dem Stück "Schlaraffenland" von Philipp Löhles, das am Montag in den Kammerspielen Premiere feierte, dreht sich alles um den Überfluss. Doch die heile Fassade beginnt zu bröckeln.

Sonderpreis für TONALi17 Finalistin

Gemeinsam mit ihr wird Elene Meipariani auf der Bühne stehen. Die Finalistin des TONALi Geigenwettbewerbes hatte den Sonderpreis eines gemeinsamen Konzertes mit Frau Batiashvili gewonnen.

„Ich freue mich sehr, gemeinsam mit der TONALi17 Finalistin Elene Meipariani den neuen Konzertsaal einweihen zu dürfen“, so Batiashvili. Begleitet werden die beiden Geigerinnen von Milana Chernyavska am Klavier.

Das NDR Elbphilharmonie Orchester in der Kaifu Lodge. Foto: Alex Povel

Klassik-Flashmob in der Kaifu-Lodge

Unter dem Motto "#VollerKlangVoraus!" hat das NDR Elbphilharmonie Orchester mehrere Flashmobs in ganz Hamburg veranstaltet. Auch die Sportler in der Kaifu-Lodge kamen am Montag ohne Vorwarnung in den Genuss klassischer Klänge.

Verlosung der Tickets

Für die Eröffnung der Räumlichkeiten gibt es jedoch keine frei verkäuflichen Tickets. Dennoch können Musikbegeisterte an einer Verlosung teilnehmen und einen der 100 Plätze im Saal ergattern.

Auch wir verlosen über Facebook 3×2 Tickets für das Konzert am nächsten Mittwoch. Die Teilnahme an der Verlosung ist durch das Liken, Teilen oder Kommentieren des Beitrags bis Montag möglich.

Für Interessierte, die nicht persönlich dabei sein können, wird das Konzert am 4.2. um 18 Uhr im NDR Kultur ausgestrahlt.

Verwandter Inhalt

Es klingt nach einem lauen Sommertag, verträumt und vielleicht ein wenig melancholisch. Der Gitarrist Jakob Hersch fasst es dennoch als lebensbejahend zusammen. Und das obwohl genau diese Songs der Band „Monako“ in einem schimmeligen Proberaum entstehen.

Gestern veröffentlichte die Eimsbütteler Indierock-Band „Hector“ ihre neue Single. Wir haben Sänger Martin und Gitarristen Chris zum Gespräch getroffen. Bei Bier, Whisky und Gin Tonic geht es um Sex zwischen Bandkollegen, das erste Konzert der Jugend und die Zukunft des Indierocks.

Erinnerung wach halten: Zum 80. Jahrestag der Pogromnacht erinnern Anwohner des Grindelviertels an die ermordeten Juden in ihrem Viertel. Mit Kerzen neben den Stolpersteinen der ehemaligen jüdischen Bewohnern wird ihrer gedacht.

Am 25. September hat in den Räumen des ehemaligen Cafés Osterdeich das „Herz und Bauch“ eröffnet. In dem Café trifft balinesische Exotik auf hamburgische Gemütlichkeit.

-
Neu im Stadtteilportal
Lotsen.Shop

Hoheluftchaussee 29
20253 Hamburg

Anzeige
Anzeige