Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Foto: The Closest Loop
Magazin #20

Grüner Wohnen

Private Haushalte sind in Hamburg für mehr als ein Fünftel der CO2-Emissionen verantwortlich. Wie sich der ökologische Fußabdruck verringern und gleichzeitig Geld sparen lässt – Tipps zu nachhaltigem Wohnen.

Von Eimsbütteler Nachrichten

Grün statt grau

Dachgärten binden Schadstoffe, verringern die Lärmbelastung und halten Regenwasser zurück. Zudem bieten die grünen Oasen persönliche Vorteile: Bewohner können gärtnern, entspannen und spielen – also ran ans Urban Gardening. Die Hamburger Gründachförderung bezuschusst Begrünungen mit bis zu 40% der Kosten.

10 %

<strong>der Fläche Hamburgs sind Dächer</strong>

Bei rund der Hälfte davon handelt es sich um Flachdächer. Noch liegt das meiste dieser 35 km² brach.


Schwamm drüber

Nachhaltige Spülschwämme aus Luffa: Das Eimsbütteler Start-up The Closest Loop möchte eine nachhaltige Alternative zum herkömmlichen Plastikschwamm bieten – und hat den erstmaligen Anbau von Luffa-Gurken in Deutschland ermöglicht. So halten sie Transportwege kurz und CO2-Emissionen gering – für ein sauberes Saubermachen.

F

Energiesparen im Haushalt — 7 einfache Tipps

  1. Temperatur im Kühlschrank erhöhen: Richtig eingeräumt reichen sieben Grad aus, damit Lebensmittel frisch bleiben.
  2. Wäsche im Eco-Programm waschen. So wird das Wasser weniger erhitzt und das spart Strom.
  3. Gefrierfach regelmäßig abtauen
  4. Beim Kochen den Topfdeckel nutzen. Auch wichtig: Die Topfgröße sollte zum Kochfeld passen.
  5. Mit Umluft statt Ober- und Unterhitze backen – das ist etwa 20 Prozent sparsamer.
  6. Standby-Modus vermeiden
  7. Eier und Gemüse mit nur 2 cm Wasser im Topf garen, statt komplett mit Wasser bedeckt zu kochen.

Energielotsen

Die Hamburger Energielotsen bieten kostenlose Beratung für Privatpersonen und Unter-nehmen. Ob es um energieeffiziente Sanie-rungen oder die eigene Solaranlage geht – in persönlichen Beratungsgesprächen finden Hamburger mit grünen Vorhaben Antworten. Die Lotsen informieren auch über Förderpro-gramme, die Bauherren beanspruchen können.

hamburg.de/energielotsen


In eigener Sache

Eimsbüttel Strom

Ökostrom gibt es jetzt noch regionaler: Im August 2020 geht Eimsbüttel Strom an den Start. Gemeinsam mit Hamburg Energie bieten die Eimsbütteler Nachrichten nachhaltigen Strom für Eimsbüttel. Dieser kommt zum Beispiel aus der Solaranlage im Hörgensweg in Eidelstedt oder einem Blockheizkraftwerk in der Lenzsiedlung.

hamburgenergie.de/emu


Umweltfreundlich umziehen

Das Hamburger Umzugsunternehmen Imoveyou hat es sich zur Aufgabe gemacht, Umzüge nachhaltiger zu gestalten. Dafür hat Imoveyou zum Beispiel eine Stretch-Umzugsdecke entwickelt, um Plastikfolie zu sparen. Einen Teil ihrer Einnahmen spendet das Unternehmen an das Projekt „Mein Baum – Meine Stadt“ – und hilft so dabei, Hamburg mit Baumpflanzungen ein Stück grüner zu machen.

Foto: Kerstin Seipt

Für eine nachhaltigere Alternative zum Umzugskarton sorgt Turtlebox. Dort können Umziehende Umzugsboxen mieten, die aus recyceltem Kunststoff bestehen. Der Vorteil gegenüber Kartons: Sie sind wasserfest, reißfest und ressourcensparend.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Wir präsentieren die 34. Ausgabe des Eimsbütteler Nachrichten Magazins – und tauchen in aktuelle und längst vergessene Kriminalfälle ein. Jetzt druckfrisch am Kiosk ums Eck.

Der Senat hat eine Vorkaufsrechtsverordnung für Flächen rund um die U-Bahn-Haltestelle Joachim-Mähl-Straße in Niendorf erlassen. Was das bewirken soll.

Das Jahr 2050 scheint eine Ewigkeit ent­fernt. Wie werden wir ­le­ben? Wie wird sich die Welt verändert haben – und wie das Viertel? Eimsbütteler und Eimsbüttelerinnen verraten ihre Wünsche für die Zukunft.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Fettstraße 5
20357 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden