Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Keine Ausbildung wegen fehlender Papiere
Dem jungen Ägypter fehlt der Reisepass, um die Ausbildung bei der Glaserei Struckmann anzufangen. Foto: Alicia Wischhusen

Integration

Keine Ausbildung wegen fehlender Papiere

Ob der potenzielle Auszubildende der “Glaserei Struckmann” in Deutschland bleiben darf, um seine Ausbildung anzutreten, ist noch immer unklar. Grund dafür sind die fehlenden Papiere des 21-Jährigen. Das Ehepaar Struckmann setzt nun alles daran, diese ausfindig zu machen und das Bleiberecht zu erwirken.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Bislang gibt es noch keine Wende im Fall des potenziellen Auszubildenden der “Glaserei Struckmann”. Dem jungen Ägypter, der 2013 als Minderjähriger nach Deutschland gekommen ist, fehlt ein gültiger Reisepass mit Foto, um die Ausbildung beginnen zu können.

Nachdem er mithilfe des Projekts “Werkstatt ohne Grenzen” einen Ausbildungsplatz bei der “Glaserei Struckmann” gefunden hatte, hoffte er auf ein Bleiberecht nach der “3+2 Regelung”. Diese erlaubt es geflüchteten Menschen, während der Zeit der Ausbildung und im Anschluss daran noch weitere zwei Jahre in Deutschland zu bleiben.

Keine gültigen Papiere

Kein seltener Fall: Schlepper, die Geflüchtete ins Land bringen, überzeugen diese immer wieder, ihre Papiere nicht preiszugeben. “Haben sie Papiere, kann man sie leichter wieder abschieben, hat mir ein Sachbearbeiter erklärt”, berichtet Angela Struckmann.

Das Ehepaar setzt alles daran, diese Papiere wieder aufzutreiben. Bis das ägyptische Konsulat Ergebnisse hat, könne es aber bis zu sechs Monate dauern, so Struckmann.

Kein Bleiberecht trotz Vertrag

Zwischen dem jungen Ägypter und der Glaserei wurde in der Hoffnung er würde das Bleiberecht des Geflüchteten garantieren ein Ausbildungsvertrag geschlossen.

“Trotz eingetragenen Ausbildungsvertrags kann der 21-Jährige seine Ausbildung zum Glaser vorerst nicht antreten”, sagte Struckmann. Auch sein Praktikum, das er in der Glaserei begonnen hatte, darf er nicht weiterführen, sofern er keine gültigen Papiere vorweisen kann.

Regelmäßige Behördengänge

Bis Papiere vorliegen, muss der 21-Jährige nun wöchentlich zur Ausländerbehörde, um eine siebentägige Duldung zu erwirken. Ein Schreiben des Ehepaars, in dem auf den bestehenden Ausbildungsvertrag verwiesen wird, solle dies möglich machen. “Wir brauchen Leute für unsere Ausbildungsplätze“, begründet Struckmann ihr Engagement.

“Wenn wir das große Ganze nicht ändern können, wollen wir wenigstens im Kleinen etwas bewegen”, sagt sie.

News

Geschichte
Straßennamen: Schopstraße

Osterstraße, Hoheluftchaussee, Gärtnerstraße: lebendige Einkaufsstraßen in Eimsbüttel und all die kleineren und kleinen Wohnstraßen – woher haben sie ihre Namen? Die Eimsbütteler Nachrichten klären in lockerer Folge auf... ...

Robin Eberhardt

Stellenangebote EMU
Marketing Praktikum bei den Eimsbütteler Nachrichten

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem multithematischen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten

Verkehr
Vollsperrung der Krugkoppelbrücke

Letzte Phase der Sanierung: Ab dem 24. September kommt es zu einer Vollsperrung der Krugkoppelbrücke für den Autoverkehr. Die Vollsperrung wird bis Anfang Dezember bestehen bleiben. ...

Nele Deutschmann

Stellenangebote EMU
Werkstudent Marketing gesucht

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem multithematischen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten

Tierpark Hagenbeck
Wahrzeichen vom “Tierpark Hagenbeck” wird renoviert

Das markante Jugendstiltor im "Tierpark Hagenbeck" wird nach 111 Jahren renoviert. Dazu arbeitet der Tierpark mit dem Denkmalschutzamt zusammen. ...

Robin Eberhardt

Gedenken
Stolpersteine im Grindelviertel verlegt

In der Nähe der Universität wurden am Freitag drei neue Stolpersteine von dem Künstler Gunter Demnig verlegt. Gedacht wird drei Frauen, die während des Nationalsozialismus deportiert und ermordet wurden. ...

Monika Dzialas

Fahrradklaukarte
#Fahrradklaukarte: Fahrraddiebstahl kann auch witzig

So ernst die Lage bei einem Fahrraddiebstahl auch ist und so viel Energie sie auch raubt, ein Quäntchen Hoffnung und Optimismus schadet nicht. Wir haben Inspirationen zum Schmunzeln und Ablenken ...

Monika Dzialas
Anzeige

Stellenanzeige
Abendschichtleiter im Bereich Kommissionierung gesucht

Willkommen bei MSV Medien Special Vertrieb GmbH + Co. KG - Ihrem Spezialisten der Literaturbeschaffung und des Medienmanagements für Unternehmen ...

Eimsbütteler Nachrichten

Drogenfahndung
Eiswagenfahrer bei Drogendeal beobachtet

Ein 28-jähriger Eiswagenfahrer verkaufte am gestrigen Abend nicht nur Eis, sondern wurde von Zivilfahndern dabei beobachtet, wie er Betäubungsmittel an einen mutmaßlichen Dealer durch das Fenster reichte. ...

Maximilian Neumann

Film und Musik
“Reeperbahn Festival”: Abaton zeigt Sondervorstellungen mit Gästen

Als Teil des "Reeperbahn Festival" zeigt das Abaton in diesen Tagen zahlreiche Filme mit besonderer Filmmusik oder Bezug zum Thema Musik. Bei Sondervorstellungen können Besucher mit Filmmusikern ins Gespräch kommen. ...

Max Gilbert
Emu Logo