Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Mit dem (Leih)rad durch die Stadt
Die orangenen Fahrräder der Donkey Republic findet man an zahlreichen Stationen in der Stadt. Foto: Fabian Hennig

Fahrradstadt Hamburg

Mit dem (Leih)rad durch die Stadt

Für Hamburger steht ein weiterer Leihradanbieter zur Verfügung. Sein Ziel: Den Zugang zu Leihfahrrädern jederzeit und überall möglich zu machen.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Eine weitere Alternative zum Autofahren und den öffentlichen Verkehrsmitteln steht den Hamburgern seit Kurzem zur Verfügung.

Das in Dänemark gegründete Leihfahrrad-Unternehmen “Donkey Republic” hat vor knapp zwei Monaten auch in der Hansestadt Fuß gefasst.

Die Idee

Das Konzept des Unternehmens zielt darauf ab, Fahrräder zu “Helden der urbanen Mobilität und Katalysator für eine Stadt mit mehr Lebensqualität” zu verwandeln, wie das Team der Donkey Republic auf Facebook mitteilt.

Die Grenzen der seit 2015 bestehenden “Eselsrepublik” haben sich mittlerweile auf mehrere europäischen Städte ausgeweitet, darunter Barcelona, London, Amsterdam, Budapest und viele andere.

Fahrradstadt Hamburg

In Hamburg können die Drahtesel seit Ende März an mehreren Stationen von Donkey Republic entliehen werden. In Eimsbüttel befinden sich die meisten Stationen im Süden des Stadtteils und in der Nähe der Universität Hamburg.

Für die Hansestadt sehen die Gründer ein großes Potential: “Hamburg ist unter den zehn besten Fahrradstädten der Welt, wir sind überrascht, wie schnell sich die Leute an das Konzept gewöhnt haben”, teilt Ben Posetti aus dem Team von Donkey Republic mit.

Zukünftig sollen noch mehr Stationen des Leihfahrradanbieters entstehen. Zur Zeit stehen den Hamburgern 200 Räder zur Verfügung, geplant sind weitere 50.

Die Ausleihe

Das Prinzip ist simpel: Mit einer App sucht man nach dem nächsten Standort, an dem die Fahrräder ausgeliehen werden können und aktiviert die Ausleihe mithilfe der App.

Das Rad kann dann zwischen 30 Minuten und 14 Tagen benutzt werden, bevor es wieder an eine der vielen Rückgabestationen abgegeben wird.

Die Kosten

Die Idee von Donkey Republic lehnt sich an das bekannte Model des Hamburger Stadtrads an. Der Unterschied liegt unter anderem bei den Kosten für die Ausleihe.

Wer nur sporadisch mit dem Fahrrad unterwegs ist und dieses nur für eine begrenzte Zeit braucht, kann es gegen eine Leihgebühr von 0,75 Euro für 30 Minuten nutzen.

Für langfristigere Ausleihen bietet das Unternehmen eine Mitgliedschaft für 15 Euro pro Monat an.

News

Ehrung
Sportlerehrung 2018 im Bezirksamt

Seit 2007 zeichnet die Bezirksversammlung die besten Sportler aus Eimsbüttel aus. Auch dieses Jahr werden wieder Einzelsportler und Mannschaften in acht verschiedenen Kategorien geehrt. ...

Robin Eberhardt
Anzeige

Stellenanzeige
Servicekraft im Innerluck gesucht

Auf der Suche nach einem Minijob im Gastronomie-Bereich? Das Innerluck. sucht ab sofort Hilfe bei der Bedienung der Gäste. ...

Eimsbütteler Nachrichten

Freibadsaison
Kaifu-Freibad macht Extrarunde

Der Sommer kehrt für einige Tage nach Hamburg zurück, es soll knapp 30 Grad warm werden. Damit sich Eimsbütteler abkühlen können, macht das Kaifu-Freibad bis Freitag wieder auf. ...

Robin Eberhardt

Neueröffnung
“My Poké” bringt Hawaii nach Eimsbüttel

Ein Nationalgericht, das um die Welt geht: Die bunten Poke Bowls werden immer beliebter. Nun können sich auch die Eimsbütteler von der Spezialität aus Hawaii überzeugen. Vergangene Woche öffnete ein ...

Alicia Wischhusen

Fahrradsicherung
#Fahrradklaukarte: Neue Techniken gegen Fahrraddiebstahl

Was tun, wenn selbst das beste Fahrradschloss nicht mehr vor Diebstahl schützt? Zwei neuere Techniken sollen dabei helfen das Fahrradschloss überflüssig zu machen und Dieben keine Chance geben, ungeschoren davon ...

Maximilian Neumann

Ehrenamt
Bürgerpreis für die “grünen Damen und Herren”

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat den Eimsbütteler Bürgerpreis 2018 an 36 ehrenamtliche "grüne Damen und Herren" des Agaplesion Diakonieklinikums verliehen. Wie sieht die Arbeit der Ehrenamtlichen aus? ...

Nele Deutschmann

Schließung
Deutsche-Bank-Filialen in der Osterstraße werden zusammengelegt

Ende des Jahres schließt die Deutsche Bank ihre Filiale in der Osterstraße 5. Bis dahin wird der zweite Standort in der Osterstraße 135 modernisiert. Aufgrund der Umbauarbeiten ist diese Zweigstelle ...

Alicia Wischhusen
Anzeige

Stellenanzeige
Kommissionierer in Teil- oder Vollzeit gesucht

Willkommen bei MSV Medien Special Vertrieb GmbH + Co. KG - Ihrem Spezialisten der Literaturbeschaffung und des Medienmanagements für Unternehmen ...

Eimsbütteler Nachrichten

Fair Trade
Mit der “Fairen Woche” den eigenen Konsum hinterfragen

Am Freitag beginnt die “Faire Woche” in Hamburg, die auch Veranstaltungen in Eimsbüttel umfasst. Die Themenwoche möchte einen Denkanstoß zum eigenen Konsumverhalten geben. ...

Alicia Wischhusen

Zusammenschluss
Karstadt-Kaufhof-Fusion: Umbauarbeiten in Eimsbüttel werden fortgesetzt

Während der Umbau der Karstadt-Filiale an der Osterstraße in vollem Gange ist, wurde bekanntgegeben, dass die Kaufhausketten Kaufhof und Karstadt fusionieren. Dies sorgt bundesweit für Verunsicherung bei den Angestellten. ...

Maximilian Neumann
Emu Logo