arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Bäume weichen für neue P+R-Anlage am “Tierpark Hagenbeck”
Die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Foto: Maximilian Neumann

Neue Parkplätze

Bäume weichen für neue P+R-Anlage am “Tierpark Hagenbeck”

Im Frühjahr wurde grünes Licht für die Sanierung und Umwandlung des Parkplatzes am “Tierpark Hagenbeck” in eine “Park+Ride-Anlage” gegeben. Für Unmut sorgen vor allem die Baumfällungen und die voraussichtliche Auslastung der zukünftigen Parkfläche.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Seit drei Wochen rollen die Bagger auf dem Parkplatz am “Tierpark Hagenbeck”. Von dem alten Parkplatz an der Lokstedter Grenzstraße ist nur noch wenig zu erkennen. Bis Ende des Jahres soll der bisher kostenfreie Parkplatz umfangreich modernisiert werden.

Dahinter steht das P+R-Entwicklungskonzept, das im Jahre 2014 ausgerufen wurde. Damals wurde sich darauf verständigt, dass alle Pendlerparkplätze durch die “P+R Betriebsgesellschaft” modernisiert und standardisiert werden sollen.

Baumerhalt oder Stellplatzausbau?

Bevor die Bauarbeiter allerdings ihre Arbeit aufnehmen konnten, gab es im Frühjahr großen Gesprächsbedarf in der Sitzung des Regionalausschusses Lokstedt. Der Ausschuss kritisierte die Pläne der P+R Betriebsgesellschaft, die für den neuen Park+Ride-Parkplatz am “Tierpark Hagenbeck” eine Abholzung von 47 Bäumen für die insgesamt 121 neuen Stellplätze vorsah.

Der Plan wurde daraufhin überarbeitet und von Geschäftsführer Jan Krampe auf der Sitzung im April vorgestellt. Von den ursprünglich 47 geplanten Bäumen werden nun noch 29 Bäume gefällt. Diese wurden in Absprache mit dem Bezirk und einem Baumgutachter ausgewählt. Durch die Planänderung stehen in Zukunft dann noch 106 Stellplätze, und damit nur vier Stellplätze mehr als vor der Sanierung zur Verfügung.

Trotz Bedenken “grünes Licht” für Planungen

Insgesamt sollen auch 24 neue Bäume angepflanzt werden. Obwohl der Ausschuss die Planungen abschließend für “nicht befriedigend” hielt, wurde grünes Licht für den weiteren Planungsverlauf gegeben.

Laut Krampe waren vor allem die Verkehrssicherheit und gewisse Vorschäden an den Bäumen wichtige Kriterien für die Fällung. Einige Bäume seien in keinem guten Zustand oder müssen aufgrund zu großer Wurzeln weichen, da diese verhindern, dass dort neue, den Vorgaben entsprechende Parkmöglichkeiten entstehen können.

Parkplatz wird kostenpflichtig

Bisher konnte der Parkplatz kostenfrei genutzt werden und war dementsprechend gut ausgelastet. Mit der Übernahme der Parkanlage durch die “P+R Betriebsgesellschaft” und der einhergehenden Modernisierung ändert sich dies jedoch.

Die Gebühr für das Parken auf solchen Park+Ride-Parkplätzen beträgt in Hamburg einheitlich zwei Euro pro Tag. Die Parkgebühr solle neben der Deckung der Kosten auch den Effekt haben, dass Pendler immer genügend freie Plätze vorfinden, und diese nicht wie bisher von Anwohnern besetzt werden, so Krampe.

Neben breiteren Stellplätzen sowie einer Beleuchtungs- und Überwachungsanlage wird die neue Anlage ein “Parkleitsystem” bieten, damit Pendler online nachvollziehen können, wie viele Parkplätze aktuell frei sind.

Verwunderung über Auslastung

Laut einer Antwort des Senats auf mehrere Anfragen der CDU lag die Auslastung auf Park+Ride-Parkplätzen im Jahre 2013, dem letzten Jahr der Gebührenfreiheit, noch bei durchschnittlich rund 85 Prozent. Im Jahre 2017 betrug sie durchschnittlich nur noch 67 Prozent.

Krampe sieht dies jedoch nicht als Problem an: “Die Auslastung ist natürlich saisonal bedingt und sinkt vorerst, sobald Entgelt erhoben wird.”

Für Verwirrung sorgt vor allem das nicht ausgelastete Parkhaus, das sich direkt neben dem neuen Park+Ride-Parkplatz befindet.

Dieses gehört ebenfalls der “P+R Betriebsgesellschaft” und ist dementsprechend beschildert. Das Parkhaus muss laut Krampe aber unabhängig gesehen werden, da es nicht als Park+Ride-Anlage, sondern als Parkmöglichkeit für die Besucher des “Tierpark Hagenbeck” dienen soll.

Anzeige

News

15. Dezember 2018

Neueröffnung
“Monsieur Rémi” bringt Galettes nach Eimsbüttel

Mit der Eröffnung des kleinen Restaurants "Monsieur Rémi" haben nun bretonische Klassiker wie Galette an die Osterstraße gefunden. Ein Besuch lohnt sich. ...

Fabian Hennig
14. Dezember 2018

Schließung
Cosy Bar muss nach 18 Jahren schließen

Fast zwei Jahrzehnte gehörte die Cosy Bar zum Nachtleben Eimsbüttels. Nun bekam Betreiber Marco Scheffler überraschend die Kündigung. ...

Vanessa Leitschuh
13. Dezember 2018

Neueröffnung
“Hatari” im Eppendorfer Weg eröffnet

Seit vergangenem Donnerstag hat im Eppendorfer Weg das Hatari geöffnet. Die neue Filiale ist nun schon das vierte Restaurant seiner Art. Den schmackhaften süddeutschen Gerichten und der Schwarzwaldatmosphäre tut das ...

Fabian Hennig
13. Dezember 2018

Hamburger Sportgala
Eimsbüttel siegt beim “Sportler des Jahres”

Gleich drei der vier Auszeichnungen bei der gestrigen Hamburger Sportgala gingen an Eimsbütteler Sportler: Die Auszeichnungen für den "Sportler des Jahres", die "Mannschaft des Jahres" und der "Ehrenpreis". ...

Fabian Hennig
Veranstaltung am 13. Dezember um 19:00

Beer Tasting im Mr. Ape

Wer des Glühweins in der Vorweihnachtszeit schon überdrüssig ist, für den ist das Beer Tasting im Mr. Ape die perfekte Abwechslung zum abendlichen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Gemeinsam mit der BrewDog ...

Eimsbütteler Nachrichten
Veranstaltung am 21. Dezember um 21:00

Singer/Songwriter Sebó im Birdland

Rap meets Songwriting: Mit Sebó könnt ihr im Birdland einer wunderbaren Vermischung dieser beiden Musikstile lauschen. Als Special Guest ist bei diesem Auftritt Joe Welsing mit dabei.  Das Gitarrespielen hat Sebó sich ...

Fabian Hennig
11. Dezember 2018

Polizei
Mutmaßliche IS-Unterstützerin in Eimsbüttel festgenommen

Die Bundespolizei hat eine Eimsbüttelerin festgenommen, die beschuldigt wird, den IS unterstützt zu haben. ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 22. Dezember um 17:15

Märchenerzählerin am Weihnachtsmarkt Apostelkirche

Der Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche ist in vollem Gange, zwischen Glühweinduft und Tannenzweigen werden eure Kleinen von der Märchenerzählerin in verzauberte Welten gebracht. Der Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche zählt zu ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 14. Dezember um 20:00

“MusicUnited”: Musikprojekt für geflüchtete Menschen

Musik vereint. Die Sprache der Musik wird international gesprochen und vereint Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Aus diesem Grund hat das “Eidelstedter Bürgerhaus” das Projekt “MusicUnited” gegründet. Das so entstandene Ensemble tritt am ...

Alicia Wischhusen
9. Dezember 2018

Literatur
Autorin auf vier Pfoten: “Ich, Mina aus der Gärtnerstraße”

Die Eimsbütteler Autorin Susanne Bienwald hat vor kurzem ihr neues Buch "Ich, Mina aus der Gärtnerstraße" veröffentlicht - oder war es doch ihr Hund Mina? ...

Alicia Wischhusen
7. Dezember 2018

Radfahren
Lenzsiedlung: Sammelaktion für kostenloses Lastenrad

In Lokstedt sollen bald schwere Lasten einfach, umweltfreundlich und kostenlos mit einem Lastenrad transportiert werden können. Eine Initiative sammelt Spenden für die Anschaffung. ...

Nele Deutschmann
7. Dezember 2018

CDU-Parteivorsitz
CDU-Parteitag: Eimsbüttelerin Angela Merkel bekommt Nachfolgerin

Am Freitagnachmittag ging bei der CDU eine Ära zu Ende, nach 18 Jahren gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Parteivorsitz an Annegret Kramp-Karrenbauer ab. Dass Merkel in Eimsbüttel geboren wurde und ...

Fabian Hennig
7. Dezember 2018

Weltraumgrüße
Uni Hamburg: Viele Grüße aus dem Weltraum

Die Universität Hamburg hat einen Gruß aus den Weiten des Universums erhalten. Mit einer Videobotschaft richtete sich ISS-Kommandant Alexander Gerst an die Studierenden und Mitarbeiter seiner ehemaligen Universität. ...

Fabian Hennig
Anzeige
7. Dezember 2018

Stellenangebote EMU
Werkstudent im Marketing gesucht

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem vierteljährlichen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten

Unsere Partner

Anzeige