arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Jugendclub Eimsbüttel: Offener Jugendtreff im Doormannsweg
Zum Kickern im Jugendclub. Foto: Monika Dzialas

Jugendarbeit

Jugendclub Eimsbüttel: Offener Jugendtreff im Doormannsweg

Im Jugendclub Eimsbüttel können Kinder und Jugendliche nach der Schule spielen, tanzen, kochen und den Nachmittag gemeinsam ausklingen lassen. Zudem finden die Jugendlichen Ansprechpartner, die ihnen beratend zur Seite stehen.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Die von außen eher unscheinbare Nummer 13a im Doormannsweg öffnet ab nachmittags seine Türen für Jugendliche aus der Umgebung. Beim Kickern, Tanzen und Karten spielen können sie gemeinsam ihre Freizeit im Jugendclub nach einem langen Schultag gestalten.

Freiwilliges Miteinander seit 24 Jahren

Bereits 1994 eröffnete der Jugendclub, der Kinder und junge Erwachsene aus dem Kerngebiet Eimsbüttels sowie aus dem angrenzenden Schanzenviertel und dem Stadtteil Altona-Nord anzieht.

Die Sozialpädagogin Sonja Friedewald ist seit Anfang an dabei und ist gemeinsam mit dem Erzieher Karsten Kalkowski für die Betreuung und Organisation des Jugendhauses verantwortlich. Unterstützt werden die Festangestellten von Honorarkräften, die ebenfalls Ansprechpartner für die Kinder sind.

Im Fokus der Jugendstätte steht das offene Miteinander aller Beteiligten: “Jeder kann kommen und gehen, wann er möchte”, betont Kalkowski. In diesem Zusammenhang wird auch auf die aktuellen Interessen der Kinder eingegangen und das Programm manchmal bewegter oder mit mehr Rückzugsmöglichkeiten ausgerichtet.

Jung und Alt gemeinsam

Die Mitarbeiter betrachten den Ort zudem als eine Begegnungsstätte, in der sie “mehr miteinander sind und voneinander lernen”, bemerkt Friedewald. Deshalb seien Toleranz und gegenseitige Offenheit zentrale Elemente, die die Jugendlichen spielerisch erlernen.

Das Angebot der Einrichtung richtet sich an alle Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 20 Jahren. Während sie bei den offenen Treffs selbst über ihre Beschäftigung entscheiden und gegebenenfalls das Beratungsangebot für Fragen zu Praktika und Ausbildung nutzen, wird ihnen beim Break-Dance die Tanz– und beim Zubereiten von Speisen die Kochkunst näher gebracht.

Zwar kommt es aufgrund der Altersunterschiede gelegentlich zu Interessenskonflikten, da die Kleineren einen größeren Bewegungsdrang haben. Durch das gemeinsame Gespräch wird jedoch eine Lösung gefunden und die Differenzen vereint.

Spielerischer Neigungskurs

Neben der offenen Nachmittagsgestaltung, die unter der Woche täglich ab 16 Uhr und freitags ab 15 Uhr öffnet, arbeiten die Pädagogen mit der Ida-Ehre-Schule und der Schule Rellinger Straße zusammen.

Im Rahmen eines Neigungskurses kommen die Schüler am frühen Nachmittag in den Club und werden bei Gruppenspielen mit den Mitarbeiter aktiv. Dadurch lernen sie indirekt das Arbeiten in einem Team und reflektieren ihre persönliche Stellung darin.

Um, laut Kalkowski, “das Gockelverhalten” von männlichen Jugendlichen zu verhindern, wird in Zusammenarbeit mit der Ida-Ehre-Schule ein geschlechtsspezifischer Kurs für Jungen angeboten.

Ungewisse Finanzierung

Finanziert wird die zum Jugendamt zugehörige Einrichtung über kommunale Mittel. Diese seien jedoch seit etlichen Jahren gleichbleibend und würden sich nicht an den allgemeinen Anstieg der Kosten anpassen.

Somit stehen den Verantwortlichen weniger Gelder für die Ausgestaltung des Jugendclubs zur Verfügung und bereits für das kommende Jahr “sieht es schlecht aus und man muss sich fragen, wie es mit der Arbeit weitergeht  und wie man die gute Qualität aufrechterhalten kann”, gesteht Friedewald.

Anzeige

News

Veranstaltung am 13. Dezember um 19:00

Beer Tasting im Mr. Ape

Wer des Glühweins in der Vorweihnachtszeit schon überdrüssig ist, für den ist das Beer Tasting im Mr. Ape die perfekte Abwechslung zum abendlichen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Gemeinsam mit der BrewDog ...

Eimsbütteler Nachrichten
Veranstaltung am 21. Dezember um 21:00

Singer/Songwriter Sebó im Birdland

Rap meets Songwriting: Mit Sebó könnt ihr im Birdland einer wunderbaren Vermischung dieser beiden Musikstile lauschen. Als Special Guest ist bei diesem Auftritt Joe Welsing mit dabei.  Das Gitarrespielen hat Sebó sich ...

Fabian Hennig
11. Dezember 2018

Polizei
Mutmaßliche IS-Unterstützerin in Eimsbüttel festgenommen

Die Bundespolizei hat eine Eimsbüttelerin festgenommen, die beschuldigt wird, den IS unterstützt zu haben. ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 22. Dezember um 17:15

Märchenerzählerin am Weihnachtsmarkt Apostelkirche

Der Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche ist in vollem Gange, zwischen Glühweinduft und Tannenzweigen werden eure Kleinen von der Märchenerzählerin in verzauberte Welten gebracht. Der Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche zählt zu ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 14. Dezember um 20:00

“MusicUnited”: Musikprojekt für geflüchtete Menschen

Musik vereint. Die Sprache der Musik wird international gesprochen und vereint Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Aus diesem Grund hat das “Eidelstedter Bürgerhaus” das Projekt “MusicUnited” gegründet. Das so entstandene Ensemble tritt am ...

Alicia Wischhusen
9. Dezember 2018

Literatur
Autorin auf vier Pfoten: “Ich, Mina aus der Gärtnerstraße”

Die Eimsbütteler Autorin Susanne Bienwald hat vor kurzem ihr neues Buch "Ich, Mina aus der Gärtnerstraße" veröffentlicht - oder war es doch ihr Hund Mina? ...

Alicia Wischhusen
7. Dezember 2018

Radfahren
Lenzsiedlung: Sammelaktion für kostenloses Lastenrad

In Lokstedt sollen bald schwere Lasten einfach, umweltfreundlich und kostenlos mit einem Lastenrad transportiert werden können. Eine Initiative sammelt Spenden für die Anschaffung. ...

Nele Deutschmann
7. Dezember 2018

CDU-Parteivorsitz
CDU-Parteitag: Eimsbüttelerin Angela Merkel bekommt Nachfolgerin

Am Freitagnachmittag ging bei der CDU eine Ära zu Ende, nach 18 Jahren gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Parteivorsitz an Annegret Kramp-Karrenbauer ab. Dass Merkel in Eimsbüttel geboren wurde und ...

Fabian Hennig
7. Dezember 2018

Weltraumgrüße
Uni Hamburg: Viele Grüße aus dem Weltraum

Die Universität Hamburg hat einen Gruß aus den Weiten des Universums erhalten. Mit einer Videobotschaft richtete sich ISS-Kommandant Alexander Gerst an die Studierenden und Mitarbeiter seiner ehemaligen Universität. ...

Fabian Hennig
Anzeige
7. Dezember 2018

Stellenangebote EMU
Werkstudent im Marketing gesucht

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem vierteljährlichen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten
Veranstaltung am 20. Dezember um 11:00

“Besondersmarkt”: Das besondere Xmas Pop-Up

Wer kurzfristig noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, wird vielleicht auf dem “besonderen Xmas Pop-Up” fündig. Hier gibt es allerlei Besonderes zu bestaunen – von der Klamotte bis zur Postkarte. Zwischen ...

Alicia Wischhusen
6. Dezember 2018

Nikolaus
Nikolaus-Überraschung bei den Walrossen

Jedes Jahr überrascht der Tierpark Hagenbeck eine Tierart mit Nikolaus-Geschenken. In diesem Jahr durften die Walrösser sich über Riesengarnelen und Schnee freuen. ...

Fabian Hennig
5. Dezember 2018

Neueröffnung
Deutsche Hausmannskost im “Leibgericht”

Im Oktober hat im Eppendorfer Weg das "Leibgericht" eröffnet. Seitdem wird im ehemaligen "Bistro Elbwein" deutsche Hausmannskost serviert - den Gästen ist das sehr recht. ...

Fabian Hennig
5. Dezember 2018

Verkehr
Schnelsen: Nächtliche Sperrungen der A7

Aufgrund von Wartungsarbeiten werden in den kommenden zwei Nächten Teile der A7 in Höhe Schnelsen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. ...

Alicia Wischhusen

Unsere Partner

Anzeige